Lebensrichtige Tagesbotschaft — nebadonia

Lieber Wolf,
heute geht es darum, die Ganzheit zu verstehen…
Tagesbotschaft 28. Januar

Heute ist ein guter Tag, um zu unterscheiden und die Ganzheit zu betrachten. Ganzheit ist keine Einseitigkeit nach dem Motto: Alles ist Energie, Alles ist Eins oder Alles ist Gott. Du kannst es so sehen, doch wenn du das so siehst, siehst du nicht die ganze Wahrheit, sondern nur Halbwahrheiten. Die Wahrheit der Ganzheit besteht aus mehr als einer Einseitigkeit, und somit ist nicht alles eins, sondern alles ist eins und verschieden. Einheit ist nicht die Einheit der Gleichheit, sondern die Einheit der Verschiedenheit, in der das Verschiedene ein Ganzes bildet. Eltern sind eins und doch verschieden. Der Vater ist nicht die Mutter, doch beide zusammen bilden die Ganzheit der Eltern. Gott ist nicht nur Energie und auch nicht nur Bewusstsein. Gott ist die Quelle der Vielfalt, die eine Einheit bildet.
Weiter: https://www.lebensrichtig.de/tagesbotschaft/id-0128.html
In Liebe
Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s