FFP2-Maske: Dr. Markus Söder und das „faule Ei“ — S&G 4

kw./str./hm. Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat verkündet, dass in Bayern ab 18.01.2021 beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr FFP2-Atemschutzmasken getragen werden müssen. Ein Zimmerermeister aus dem Landkreis Ansbach war darüber sehr verwundert, da für das Tragen solcher Masken strenge Sicherheitsvorschriften gelten,z.B.: – FFP2-Masken dürfen maximal 2 Stunden getragen werden! -Vollbartträger dürfen solche Masken nicht tragen!

Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder! Deshalb startete er eine Anfrage, die aber eine kuriose Odyssee nahm, da Presse, Behörden und Ministerien sich als nicht zuständig ausgaben.

Ein genaues Hinsehen zeigte, dass Söder und andere Politiker in einen zig-Millionen schweren „Masken-Beschaffungs-Skandal“ verwickelt sind, den Politik und öffentliche Leitmedien aber nicht offenlegen.

Da aber auch hierfür der einfache Bürger bezahlen muss, gehört der Fall ins Rampenlicht der Öffentlichkeit.[5]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s