Der Great Reset des 16. Jahrhunderts

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Martin Luther, Begründer des protestantischen Glaubens in Deutschland, Bild: Wikipedia

Vorliegender Text versucht sich an der These, Luther bzw. die Reformation sei ein «Great Reset» gewesen, welcher der Moderne mit ihrem späterhin industriellen Kapital den Weg geebnet habe.

Beginnen wir mit der Gegenwart. Auch der aktuelle Great Reset nun stützt sich auf politische Kräfte mit quasi religiösem Charakter, welche vorgeben, die Welt von alten Lastern und Gebrechen befreien und in eine bessere neue Ära führen zu wollen. Jene Kräfte treten als fanatische COzwei-Religiöse und als COvid-Religiöse in Erscheinung.

Interessant ist die sehr geschickte PR-Strategie des aktuellen Great Reset. Es fällt auf, daß tunlichst vermieden wird, die zwei CO-Bösewichte von den selben Medienplattformen aus nebeneinander in den Krieg um die Köpfe zu schicken. Was es den irregeführten Parteigängern und Anhängern des aktuellen linken Postfaschismus erschwert, auf einen Blick hin zu erkennen, daß COzwei und COvid beide aus dem selben politischen Stall…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.158 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s