RUBIKON — Der Dreisprung der Resilienz

https://www.rubikon.news/artikel/der-dreisprung-der-resilienz

Der Dreisprung der Resilienz

Es ist schwer, ein gesundes Leben in einem krank machenden Umfeld zu führen — aber es ist möglich.

von Matthias Rohl

Foto: Chumakov Oleg/Shutterstock.com

Es gebe kein richtiges Leben im falschen, resümierte pessimistisch einst der Philosoph Theodor W. Adorno. Wirklich nicht?

Haben wir keine Chance gegen den grassierenden Lockdown-Blues? In Wahrheit gibt es durchaus Methoden mit schneller Wirkung, erprobt in Wissenschaft und Praxis. Es lohnt sich, vom Leistungssport zu lernen. Doch nicht etwa, um sich dem asozialen Marktradikalismus zu unterwerfen und sich für den „Wettbewerb“ fit zu machen. Ganz im Gegenteil.

Nur um die Entdeckung des eigenen Tempos geht es. Und um mehr Lebensqualität jenseits blindwütiger Selbstausbeutung auf der Jagd nach dem berüchtigten Humankapital. Ein polemischer Erfahrungsbericht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s