Onthologie — Nico-JOA-adm am 12. Februar 2021

Ein Fremdwort und fremd ist
was unvertraut die Lehre vom Sein
kennt keiner der nur existiert

Wieder ein Fremdwort sein ist
wenn du bist hier und jetzt
niemand keine Organisation

Gibt oder nimmt dir die Freiheit
du bist frei selbst wenn du in einem
Gefängnis sitzt weil das Licht

Dem Freien einfach durch
die Gitterstäbe vogelgleich
in die Zelle liebend strömt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s