Demonstration in Linz: Eltern gegen Testzwang in Schulen

Gegen den Strom

Am Freitag protestierten mehrere Eltern gegen den Testzwang an Schulen vor der oberösterreichischen Bildungsdirektion in Linz und unterstützten das Projekt „Schule für alle“.

Rund 150 Personen fanden sich vor der Bildungsdirektion ein und forderten eine sofortige Schulöffnung ohne Testzwang für die Schüler. Denn durch die derzeitige Regelung, dass Schüler, die sich nicht dem Corona-Test unterziehen dem Präsenzunterricht fernbleiben müssen, empfingen viele Eltern als nicht tragbar.Deshalb verlangen sie von der Regierung ein Umdenken und eine Änderung der Maßnahmen, die zu Lasten der Kinder gehen.Stattdessen sollte die Regierung das Kindeswohl im Auge haben, wozu auch das Menschenrecht auf Bildung gehört und dieses für Alle gleich zugänglich machen. Ob getestet oder nicht!Werbung

Petition mit mehr als 25.000 Unterschriften

Viele der teilnehmenden Eltern sehen die Zwangstestungen als massive Belastung für ihre Kinder. Zudem fühlen sie sich von der Regierung in ihrer Entscheidungsfreiheit als Sorgeberechtigte und Vormünder eingeschränkt. Denn sie selbst können noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 105 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s