#WirMachenAuf: Deutsche Unternehmer widersetzen sich erfolgreich

Gegen den Strom

Symbolbild: Dragonimages/Freepik

Während Deutschlands Politik inzwischen ungeniert vom Dauer-Lockdown träumt – Stichwort: Mutationen – haben sich die Unternehmer der Initiative #WirMachenAuf  organisiert und planmäßig am vergangenen Samstag geöffnet. Es gibt bereits erste Erfolgsgeschichten von begeisterten Kunden zu lesen. Für juristische Auseinandersetzungen ist man bestens gerüstet.

Von Siri SanningWerbung

Nach gründlicher Vorbereitung nun die Öffnung

„Es war ein aufregender Tag mit einigen Überraschungen,“ schreibt der Krefelder Unternehmer Mecit Uzbay, Initiator der deutschen Initiative #WirMachenAuf, in seinem Abschlussbericht (Telegrammkanal:https://t.me/wirmachenauf_de).

Zitat:„Wir erinnern uns an unseren ersten Versuch am 18. Januar. Im Vorfeld hatten wir dies Medial verkündet. Ganz Deutschland war in Alarmbereitschaft. In allen Städten Ordnungsamt und Polizei auf der Jagd. Schon bevor jemand aufmachen konnte, wurde der Versuch verhindert.

Erfolgreich…
Diesmal haben wir dies ohne Medien und Aufsehen gemacht. Bis auf zwei Geschäfte, haben alle die heute aufgemacht haben, ihr Geschäft den ganzen Tag offen gehalten, Kunden…

Ursprünglichen Post anzeigen 593 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s