Es kommt ans Tageslicht! E-Mails enthüllen: Regierung wollte Corona-Panik schüren und gab ein Papier mit wilden Horror-Prognosen in Auftrag

Gegen den Strom

15. Februar 2021dieterAufklärung,Betrugssystem,Gesetze,Medien,Politik,Politikerlügen,Staatspropaganda,Zukunft2

von Niki Vogt (schildverlag)

Der Focus gräbt ein altes Papier aus, das schon zu Beginn der Pandemie denen bekannt war, die auch mal über den Tellerrand hinausschauen. Sehr zurückhaltend lässt der Fokus ein gewisses Befremden über dieses Strategiepapier durchschimmern, das damals von einer Million Toter in Deutschland durch „Corona“ faselte.

Die Welt berichtet – ebenfalls eher vorsichtig – Sie habe E-Mails in der Hand, die belegen, dass die Bundesregierung Druck auf Wissenschaftler, explizit das RKI ausgeübt habe, die Prognose für die beginnende Pandemie so erschreckend, wie möglich zu gestalten. Innerhalb von vier Tagen lieferten die beauftragten Wissenschaftler. Die Originalzitate aus diesem Papier muten entsprechend erschreckend an und sollten heute einmal öffentlich aufgearbeitet werden, handelt es sich doch dabei nach heutigem Kenntnisstand ganz klar um gezieltes, bewusstes und gewolltes…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.737 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s