TIROL ERHEBT SICH

Gegen den Strom

Trotz Verbot: Tausende demonstrieren in Innsbruck für die Freiheit

Symbolbild

DasVerbot der Demonstrationin Innsbruck am heutigen Samstag sowie die Androhung drakonischer Strafen hielten die Menschen nicht auf: Tausende ziehen dort durch die Straßen, fordern „Kurz muss weg!“ und „Friede, Freiheit, keine Diktatur“.

Auf dem Telegram-Kanal von COMPACT ist von 5.000 bis womöglich sogar 10.000 Teilnehmern die Rede. Linke Kanäle wie die „IBK News“ schätzen die Zahlen naturgemäß deutlich geringer. In den sozialen Netzwerken ist von Einkessel-Aktionen der Polizei zu lesen, diese scheitern jedoch. Der Demonstrationszug bewegt sich friedlich durch die Innenstadt und wird dabei von der Polizei begleitet.

Ursprünglichen Post anzeigen 126 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s