RUBIKON — Das geistige Tauwetter

https://www.rubikon.news/artikel/das-geistige-tauwetter

Das geistige Tauwetter

Diktaturen basieren auf dem falschen Ideal des Maschinenmenschen — wollen wir dieses überwinden, müssen wir uns wieder als lebendigen Teil des Ganzen begreifen.

von Martin Zieburg

Foto: Song_about_summer/Shutterstock.com

Falsche und hässliche Gedanken haben uns in die jetzige desaströse Lage gebracht — nur wahre und schöne können uns wieder daraus befreien. Wir mussten im vergangenen Jahr erleben, dass die Regierungen unsere Freiheit beschnitten haben wie einen vormals frei wuchernden Strauch.

Immer mehr wurde uns aber bewusst, dass man uns auch diejenigen Teile des Lebens zu nehmen versuchte, die zu den wertvollsten gehörten. Freiheit, Lebendigkeit und Gesundheit gehören ein- und demselben Prinzip an.

Hinter ihrer Zerstörung steckt nicht nur der Machtwahn Weniger — vielmehr liegt ein falsches, einseitig materialistisches Weltbild zugrunde, das speziell im Westen schon lange kultiviert wurde. Ratio, Effizienz, Funktionalität dominierten, die Idee des Menschen als einer beliebig steuerbaren und zerlegbaren Bio-Maschine. Dieses Paradigma hat uns nicht nur von unserer gesamten Umgebung abgespalten und isoliert, es hat uns auch von unserem Identitätskern, unserer Seele getrennt.

Wollen wir Freiheit, Lebensfreude und das Gefühl des Eingebundenseins in Alles-was-lebt wiedergewinnen, müssen wir uns vor allem von einem Weltbild trennen, das uns viel zu lange entmenschlicht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s