Freiheit könnte abhanden kommen — S&G 11

cha. China ist eines der ersten Länder, das auch bei der Kontrolle von Corona-Testergebnissen auf QR-Codes setzt. Diese sogenannten Würfelcodes können mannigfaltige Informationen enthalten und werden mit dem Smartphone gelesen. Wenn es in Richtung einer weltweiten Überwachung, Kontrolle und sogar Reduzierung der Bevölkerung gehen soll, ist es auch kein Zufall, dass im Oktober 2020 von der österr. Regierung eine digitale Grundlage dazu eingeführt wurde – der elektronische Impfpass (er soll den klassischen Papier-Impfpass ablösen) und ein zentrales digitales Impfregister.

Das Smartphone wird folglich immer mehr zur Brücke zwischen Mensch und Staat. Doch wo bleibt die Freiheit, wenn jeder ein Smartphone besitzen muss, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können?

Und ist man bei einem Stromausfall mit Bargeld bzw. einem gedruckten Ausweispapier nicht besser dran? Vielleicht sogar generell?[4]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s