Treffen sich zwei Planeten. — clubderklarenworte

„…das geht vorüber.“

Guten Abend liebe Leserin.
Guten Abend lieber Leser.

Ich bin Ihnen noch ein Dokument schuldig. Der offizielle Beschluss der Bundeskanzlerin ist hier nachzulesen. Nichts erscheint mir wichtiger in diesen Tagen, als sich aus erster Hand zu informieren. 
So gelingt ein ungefilterter Blick auf den Sachstand. Lassen Sie sich das eigenständige Denken nicht abnehmen. Den Beschluss finden Sie, auch zum downloaden, auf der Website unter Dokumente.

Der Corona-Komplex kommt mir immer mehr, wie ein gigantischer Intelligenztest vor. Wie schon an anderer Stelle formuliert, denke ich, der liebe Gott sortiert zur Halbzeit mal aus.

Dieser Dienstag der 23.3.2021 biegt also auf die Zielgerade.
Vielleicht die richtige Stunde für etwas schmerzende Poesie und eine bittere Pointe.
  Denunzianten-Staadl  
Die Zeit ist hoch Die Zeit ist reif
Die Zeiten ändern sich – erneut
Wir kannten und wir schätzten uns
Doch mochten wir uns nie  

Die Wand ist dünn
Die Wand ist brüchig
Die Wände bröckeln Stein um Stein
Wer sind die, die da komm‘n und geh’n
Hab‘n wir die nicht schon mal geseh‘n  
Die Regel kommt
Die Regel geht
Die Regeln ändern sich beständig
Das darfst du nicht sagt das Gesetz
Das müssen wir wohl melden  
Die Luft ist dünn
Die Luft ist fett
Die Lüfte flüstern schon kokett
Wir wissen, was du heimlich treibst
Bald kommen sie dich holen
  Der Mensch tut groß und bleibt so klein
Die Menschen wandeln ihr Gesicht
Und kommt der Tag der Wahrheit einst
Dann wussten sie halt – wieder – nichts
– Klara Seelig



Ach?! Ihnen ist nach diesem Tag mehr nach Humor zumute! Gut.

Treffen sich zwei Planeten:
„Na, wie geht’s?“
„Schlecht, ich habe mir Homo Sapiens eingefangen“
„Och, das hatte ich auch, das geht vorüber“
Prost!

Ihr

Markus Langemann
Dokument

Wir arbeiten wirtschaftlich und politisch unabhängig. Nur so ist kritischer Journalismus möglich, der aktuell eine historische Chance bekommt. Wahre Unabhängigkeit im Journalismus setzt finanzielle Unabhängigkeit voraus. Der Club der klaren Worte ist ein pro bono Projekt der Langemann Medien GmbH, deren Geschäftstätigkeit im Bereich der Kommunikation fernab des Journalismus liegt. Wenn Sie den Club der klaren Worte unterstützen möchten, empfehlen Sie uns gerne in Ihrem Kreis. Zuwendungen fließen in Serverbetrieb, Hosting, grafische Gestaltung, Technikinvestition, Informantenhonorare, Kameraequipment und zunehmend auch in kostenintensive juristische Beratung zur Aufrechterhaltung dieses Angebotes. Vielen Dank.
Langemann Medien GmbH
Raffeisenbank Isar-Loisachtal eG IBAN:
DE05 7016 9543 0100 9017 84
BIC: GENODEF1HHS
Oder via PayPal.
Einfach auf das Logo klicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s