Archiv für den Monat April 2021

Biowaffenheimlich eingeplant — S&G 15

cam. ABC-Waffen gelten als die gefährlichsten und verheerendsten Waffen. Während in den Medien immer wieder über Atomwaffen und chemische Waffenberichtet wird, scheinen biologische Waffen eher unbedeutend zu sein. Das ist jedoch weit gefehlt.

So hatte die CIA in den USA das Projekt „Clear Vision“ aufgelegt, das die Entwicklung einer Bakterienbombe verfolgte.

Im Projekt „Jefferson“ des DIA*wurde eine genetisch veränderte Anthrax-Variante (Milzbrand) als Biowaffe entwickelt. Diese Forschungen geschahen vollkommen im Geheimen – außerhalb jeglicher parlamentarischen Kontrolle.

Als diese Forschungsprojekte 2001 durch einen Artikel in der New York Times an die Öffentlichkeit kamen, wurde vom Pentagon erklärt, es handle sich dabei um rein defensive Forschung. Das riecht nach einer Schutzbehauptung, denn wie sollte eine Biowaffe zu defensivem Zweck eingesetzt werden?[5]

*militärischer Geheimdiens des Pentagon

Mit Angstmache Gesetze durchsetzen — S&G 15

pg. Nach den Anschlägen vom 11.9.2001 auf das World Trade Center in New York sollte die Einschränkung der Bürgerrechte angestrebt und die Macht der Regierung sowie die Kompetenzen der Geheimdienste ausgeweitet werden.

Zwei einflussreiche Politiker, der Mehrheitsführer im Senat Tom Daschle und der Vorsitzende des Justizausschusses Patrick Leahy waren gegen die pauschale Einschränkung der Bürgerrechte. Im Oktober 2001 wurden den beiden hochgiftige Anthrax-Briefe* zugestellt. Dabei müsste auch den Absendern bekannt sein, dass ein Politiker für das Öffnen von Briefen Mitarbeiter hat. Das heißt, wer das gemacht hat, wollte Daschle und Leahy nicht umbringen. Ob die beiden sich auf Grund dieses Ereignisses umentschieden, ist leider nicht bekannt.

Allerdings ist naheliegend, dass die Einschüchterung Wirkung zeigte und sie deshalb den Gesetzen zustimmten.[4]

*Anthrax=Milzbrand, das vom Erreger produzierte Milzbrandtoxin ist hochgiftig

Biologische Waffen für verdeckte Kriegsführung — S&G 15

cam. Oberst Robert Kadlec, Bio-waffen-Experte und einer der Biowaffen-Inspekteure im Irak, beschrieb 1998 in einem internen Strategiepapier des Pentagon die Vorzüge von biologischen Waffen wie folgt: „Biowaffen unter der Tarnung einer räumlich begrenzten oder natürlich auftretenden Seuche zu nutzen, bedeutet für den Angreifer, den Einsatz glaubwürdig abstreiten zu können. Unter diesem Aspekt bieten Biowaffen größere Einsatzmöglichkeiten als Nuklearwaffen.“

Gemäß Kadlec wäre es also möglich, parallel zu einer auftretenden Krankheitswelle, biologische Waffen einzusetzen, ohne dass dies unmittelbar ersichtlich würde. So ließen sich ganze Volkswirtschaften destabilisieren.

Es wäre sogar denkbar, dass biologische Waffen nicht nur von Militärs, sondern auch von zivilen Einrichtungen eben wegen dieser Vorzüge verbreitet werden könnten. Solche Strategiepapiere werden nicht einfach nur geschrieben, zu gegebener Zeit möchten Machtstrategen diese auch zur Durchsetzung ihrer Agenda umsetzen.[3]

Terrorakte als Mittel zur Einschränkung der Bürgerrechte — S&G 15

pg. Im Februar 1993 ereignete sich ein Bombenanschlag in derTiefgarage des World Trade Centers. Bei dem bis dahin größten Terrorakt in den USA gab es 700 Verletzte.

Im März 1995 brachte der Vorsitzende im Justizausschuss des Senats, Joe Biden, einen Gesetzesentwurf ein, der dem Präsidenten im Falle eines großen Terroranschlages mehr Vollmachten geben sollte. Dieses Gesetz traf jedoch auf großen Widerstand. Nur einen Monat später gab es wiederum einen großen Terroranschlag auf das Regierungsgebäude in Oklahoma. In dem bis zu diesem Zeitpunkt tödlichsten Terroranschlag der USA starben 170 Menschen und ungefähr 1.000 wurden verletzt.

Auf der Welle der Terrorgefahrwurde nun Stimmung gemacht. Als im Jahr 2001 drei Gebäude des World Trade Centers durch Terroraktionen zusammenstürzten und über 3.000 Menschen dabei sterben mussten, war die Angst in der Bevölkerung so groß, dass sie die Einschränkung der Bürgerrechte und die Ausweitung der Vollmacht der Regierung akzeptierten.[2]

INTRO — S&G 15

Die Ära des Kalten Krieges von 1945-1990 ging symbolisch mit dem Mauerfall in Berlin zu Ende. Die Sowjetunion zerfiel und die Menschen dort bekamen größere Freiheiten. Für das Militärer wuchs daraus ein Problem: Ohne eine große feindliche Bedrohung konnte zum einen die Weltbevölkerung nicht länger durch eine globale Spaltung gegeneinander aufgehetzt und damit leicht regierbar gehalten werden („Teile und Herrsche-Politik“).

Zum andern konnten gegenüber dem Volk die riesigen Militärausgaben nicht mehr gerechtfertigt werden. Verteidigungsminister Colin Powell, oberster Militär und oberster militärischer Berater des amerikanischen Präsidenten, sagte 1991 in einem Zeitungsinterview beim Boston Globe: „Mir gehen die Teufel aus. Mir gehen die Schurken aus. Mir bleiben nur noch Castro und Kim II Sung.“ Kuba und Nordkorea stellten zahlenmäßig und militärisch jedoch keine ausreichend große Bedrohung dar. Deshalb mussten neue Feindbilder und mit ihnen neue Aktionsfelder gefunden werden.

DerKampf gegen den Terror, den Klimawandel und die Pandemien wurden dann auch als neue Möglichkeiten entdeckt, wie man die Menschen durch einen fortwährenden Angstlevel dauerhaft spalten und gefügig machen konnte.[1

]Die Redaktion (pg.)

Quellen:

[1]bis[10]www.youtube.com/watch?v=SSnJhHOU_28

[2] Broschüre, Klaus Weber: Terroranschläge unter der Lupe

[3] https://kenfm.de/der-neue-kalte-krieg-und-die-biowaffen-tagesdosis-23-6-2020/

[4]https://de.wikipedia.org/wiki/Anthrax-Anschl%C3%A4ge_2001

[5] https://en.wikipedia.org/wiki/Project_Clear_Vision |https://en.wikipedia.org/wiki/Project_Jefferson

✨Neue CD von Michael Reimann: KOLLOIDALES EISEN✨Plus Arcturus✨ — AMRA

Header

Liebe Freundinnen und Freunde des AMRA Verlags!

Endlich ist sie da – die neue CD von Michael Reimann. Und sie entstand auch noch in Zusammenarbeit mit Jeanne Ruland und ist extrem hilfreich in dieser herausfordernden Zeit. KOLLOIDALES EISEN ist bereits seine siebte CD mit der Schwingung reiner Metalle. Zuvor erschienen und noch lieferbar sind die Elemente Gold, Silber, Kupfer, Magnesium, Zink und Platin. Die Musik auf KOLLOIDALES EISEN arbeitet mit der Schwingungsfrequenz von reinem Eisen, die jede noch so kleine Zelle im menschlichen Organismus erreicht. Das ist vergleichbar mit der Wirkung feinster Partikel von kolloidalem Eisen. Zu wenig Eisen schwächt das Immunsystem, fördert Vergesslichkeit, kann zu Kopfschmerzen, Depressionen, Atemnot, Schilddrüsenproblemen und Schlafstörungen führen. Eisen transportiert über das Blut den Sauerstoff im Körper und ist damit ein natürliches »Beatmungsmittel«. Die verwendeten Frequenzen gehen in Resonanz mit dem Eisenanteil im Körper und erhöhen die Sensibilität in feinstofflichen Bereichen – durch wundervolle Klänge, die Entspannung bringen.

MICHAEL REIMANN (Booklet JEANNE RULAND) KOLLOIDALES EISEN Liebesschwingung für Blutaufbau und Stärkung des Energiefelds – natürliche Körperatmung! AMRA Records, Jewelcase, 76 Minuten; 19,99 €
3 Hörproben, weitere Infos & Bestellung HIER.
AB HEUTE LIEFERBAR – JETZT SCHON BEI UNS!

Warum eine CD mit den Frequenzen von Eisen? Eisen ist wesentlich, um den freien Willen zu entfalten. Wer genügend Eisenvorräte hat, ist weniger manipulierbar und selbstbestimmter. Stumpfes Haar oder Rillen in den Fingernägeln können auf Eisenmangel hindeuten, aber auch häufige Infekte, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, Schilddrüsenprobleme, Schwindel, Kopfschmerzen, Depressionen, Verstopfung, Atemnot und Schlafstörungen. Besonders viel Eisen benötigen Frauen während der Menstruation. Aber auch Sportler, Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche haben einen höheren Bedarf. Eisen transportiert über die roten Blutkörperchen den Sauerstoff im Körper. Damit ist es ein natürliches »Beatmungsmittel«.

Im Booklet schreibt die Bestsellerautorin und Heilerin Jeanne Ruland über die Wirkungsweise dieser entspannenden Klänge, gibt eine Meditation und Anwendungen von Eisen weiter.
Die eingearbeiteten Frequenzen stärken den freien Willen und die Selbstbestimmtheit, helfen bei der Raumreinigung und unterstützen therapeutische Sitzungen.

Tracks: Erdendes Eisen (174 Hz) Stärkendes Eisen (285 Hz) Schützendes Eisen (528 Hz)

Liebe Freundinnen und Freunde des AMRA Verlags!

Endlich ist sie da – die neue CD von Michael Reimann. Und sie entstand auch noch in Zusammenarbeit mit Jeanne Ruland und ist extrem hilfreich in dieser herausfordernden Zeit. KOLLOIDALES EISEN ist bereits seine siebte CD mit der Schwingung reiner Metalle. Zuvor erschienen und noch lieferbar sind die Elemente Gold, Silber, Kupfer, Magnesium, Zink und Platin. Die Musik auf KOLLOIDALES EISEN arbeitet mit der Schwingungsfrequenz von reinem Eisen, die jede noch so kleine Zelle im menschlichen Organismus erreicht. Das ist vergleichbar mit der Wirkung feinster Partikel von kolloidalem Eisen. Zu wenig Eisen schwächt das Immunsystem, fördert Vergesslichkeit, kann zu Kopfschmerzen, Depressionen, Atemnot, Schilddrüsenproblemen und Schlafstörungen führen. Eisen transportiert über das Blut den Sauerstoff im Körper und ist damit ein natürliches »Beatmungsmittel«. Die verwendeten Frequenzen gehen in Resonanz mit dem Eisenanteil im Körper und erhöhen die Sensibilität in feinstofflichen Bereichen – durch wundervolle Klänge, die Entspannung bringen.

MICHAEL REIMANN (Booklet JEANNE RULAND) KOLLOIDALES EISEN Liebesschwingung für Blutaufbau und Stärkung des Energiefelds – natürliche Körperatmung! AMRA Records, Jewelcase, 76 Minuten; 19,99 €
3 Hörproben, weitere Infos & Bestellung HIER.
AB HEUTE LIEFERBAR – JETZT SCHON BEI UNS!

Warum eine CD mit den Frequenzen von Eisen? Eisen ist wesentlich, um den freien Willen zu entfalten. Wer genügend Eisenvorräte hat, ist weniger manipulierbar und selbstbestimmter. Stumpfes Haar oder Rillen in den Fingernägeln können auf Eisenmangel hindeuten, aber auch häufige Infekte, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, Schilddrüsenprobleme, Schwindel, Kopfschmerzen, Depressionen, Verstopfung, Atemnot und Schlafstörungen. Besonders viel Eisen benötigen Frauen während der Menstruation. Aber auch Sportler, Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche haben einen höheren Bedarf. Eisen transportiert über die roten Blutkörperchen den Sauerstoff im Körper. Damit ist es ein natürliches »Beatmungsmittel«.

Im Booklet schreibt die Bestsellerautorin und Heilerin Jeanne Ruland über die Wirkungsweise dieser entspannenden Klänge, gibt eine Meditation und Anwendungen von Eisen weiter.
Die eingearbeiteten Frequenzen stärken den freien Willen und die Selbstbestimmtheit, helfen bei der Raumreinigung und unterstützen therapeutische Sitzungen.

Tracks: Erdendes Eisen (174 Hz) Stärkendes Eisen (285 Hz) Schützendes Eisen (528 Hz)


Alice Weidel kritisiert „Bundesnotbremse“: „Ausgangssperren sind verfassungswidrig“ (Video)

Gegen den Strom

19. 04. 2021

Alice Weidel · Youtube Screenshot

Sehr geehrter Herr Präsident, Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Damen und Herren!

Noch nie hat es eine Bundesregierung gewagt, in so wenigen Sätzen so viele Angriffe auf die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger, auf Rechtsstaatlichkeit und demokratische Prinzipien unterzubringen wie in diesem Gesetzesentwurf. Die vorgeschlagene Ergänzung des Desinfektions-Schutzgesetzes ist ein alarmierendes Dokument obrigkeitsstaatlichen Denkens. Dieser Rückfall in den autoritären Ungeist geht vom Kanzleramt aus und von Ihnen, Frau Bundeskanzlerin. (Applaus.) Ihr Misstrauen gegenüber den Bürgern und den demokratischen und rechtsstaatlichen Institutionen hat bei diesem Gesetzesvorhaben eindeutig die Hand geführt. Sie misstrauen den Bürgern. Deswegen wollen sie sie tagsüber gängeln und nachts einsperren. Sie misstrauen den Ländern und Kommunen. Deswegen legen sie die Axt an die Wurzeln der föderalen Architektur der Bundesrepublik und entmachten Ministerpräsidenten, Landräte und Bürgermeister per Bundesgesetz. Sie misstrauen den Gerichten, den berufenen Kontrolleuren staatlichen Handelns. Deswegen stellen sie die Amts-…

Ursprünglichen Post anzeigen 658 weitere Wörter

Regierungsermächtigung durch Infektionsschutzgesetz und die Demokratie-Proteste

Gegen den Strom

Wird diese Inschrift nun völlig zur Farce mutieren? R.

Dem Deutschen Volke″ – Reichstagsinschrift vor 100 Jahren angebracht |  Kunst | DW | 24.12.2016

Bildquelle: https://www.dw.com/de/dem-deutschen-volke-reichstagsinschrift-vor-100-jahren-angebracht/a-36896895

VonSteffen Munter19. April 2021

Am Mittwoch, 21. April, werden ab 10 Uhr am Brandenburger Tor zahlreiche Demonstranten aus dem ganzen Bundesgebiet zum Protest gegen das neue Pandemiegesetz der Bundesregierung erwartet. Ab 11 Uhr findet die Debatte zum Gesetzentwurf mit namentlicher Abstimmung statt. Besonders die hinzugefügten Teile für §28b und §73 werden als problematisch angesehen.

Am Mittwoch, 21. April, findet die nur mit einer Stunde angesetzte Abschlussdebatte des Deutschen Bundestags mit anschließender namentlicher Abstimmung zum neuen Infektionsschutzgesetz statt.

Der Entwurf zum„Vierten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“wurde auf Initiative der Regierungskoalition undmit Unterstützung der Grünenauf den Weg gebracht.

Live aus Berlin, 14. April, ab 10 Uhr

Der Gesetzentwurf benötigt im Parlament eine Zweidrittelmehrheit. Das zuletztam 29. März 2021 geänderte Infektionsschutzgesetzwird unter anderem um die „Verordnungsermächtigung für…

Ursprünglichen Post anzeigen 588 weitere Wörter

John D. Rockefeller: „Wir werden ihr Leben kurz halten“– traugottickeroth

(hier). „Chemische Gifte werden durch die Haut von Idioten aufgenommen, die glauben, dass bestimmte Hygiene-und Schönheitsprodukte, die von großartigen Schauspielern und Musikern präsentiert werden, ewige Jugend in ihre Gesichter und Körper bringen werden und durch ihre durstigen und hungrigen Münder ihren Verstand und ihre Systeme zerstören der inneren Organe...“

Jeder sollte bei seinen Kosmetika nachlesen, welche Ingredienzen beigemischt wurden. 95 Prozent sind Gifte. Rockefellers gehören zur Illuminati-Blutlinie mit sehr hoher reptiloider Genetik, ebenso Rothschilds und Windsors.

England wurde sehr schnell durch die Illuminati unter Kontrolle gebracht, später dann vom Haus Hannover und Sachsen Coburg-Gotha verwaltet.