COBRA: Planetarische Situation Update — nebadonia

Die Räumung der Chimera-Gruppe geht weiter. Den Streitkräften des Lichts ist es gelungen, praktisch die gesamte Chimera-Raumflotte und die meisten Chimera-Untergrundbasen zu räumen.

Die noch verbliebenen unterirdischen Chimera-Basen sind viel schwieriger zu räumen, da sie mit der Kabale-Infrastruktur auf der Oberfläche verbunden sind. Die wichtigste unterirdische Chimera-Basis unter dem Kiwusee im Kongo mit dem Spinnenkönig und der Königin wurde noch nicht geräumt.

Die Kräfte des Lichts sind auch dabei, die Quanten-Primäranomalie um die Erde herum schnell zu beseitigen. Die Quanten-Primäranomalie ist ein Quantenfeld, das die aufgestiegenen Wesen daran hindert, sich in der physischen Welt zu manifestieren und sie somit auch daran hindert, der Menschheit direkt zu helfen. Das Ausmass dieser Quanten-Primäranomalie um die Erde war einfach enorm, viel grösser als erwartet, und sie umfasste das Quanten-Zeitlinien-Potential für alle negativen Ereignisse, die passieren könnten. Der größte Teil dieser allgemeinen Anomalie wurde in den letzten zwei Monaten geklärt und die meisten negativen Ereignis-Potentiale wurden ausgelöscht.

Ein sehr kleiner Teil dieser Anomalie erstreckt sich über die Mondumlaufbahn hinaus durch das gesamte Sonnensystem und sogar durch das gesamte Universum, denn bis der letzte Planet der Dunkelheit befreit ist, kann kein Teil des Universums völlig frei sein. Selbst eine einzige Krebszelle in einem ansonsten gesunden Körper ist zu viel, und Heilung muss geschehen.

Aufgrund der riesigen Menge an Anomalien, die geklärt werden mussten, führte die Wassermannzeitalter-Meditation im letzten Dezember nicht zu grösseren körperlichen Durchbrüchen in den Monaten nach der Meditation, und viele Menschen waren enttäuscht, mich eingeschlossen. Wir müssen jedoch verstehen, dass wir Millionen und Abermillionen von Jahren kosmischer Dunkelheit klären und wir können nicht über Nacht Ergebnisse erwarten……

Quelle und weiter: COBRA: Planetarische Situation Update

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s