Der Sturm ist da – Liveticker — traugottickeroth

05.04.2021

__________

Einen wunderschönen guten Morgen!

Solidarität. Die Menschen scheinen vergessen zu haben, was das ist. Aber nur solidarisch werden wir gewinnen.

Auf einer Demo gab es folgenden Vorfall: Die Söldner pickten einen Maskenlosen heraus, welcher auch noch keinen Abstand gehalten haben soll. Die Tyrannen verlangten seine Ausweis, notierten sich die „Personalien“ was von der umstehenden Menge genau verfolgt wurde. Auf einmal verlangten andere Demonstranten auch ein Bußgeld, da sie ja auch ohne Maske waren und keinen Abstand hielten.

Eindeutige Gesetzesverstöße müssen geahndet werden. Außerdem gilt der Grundsatz der Gleichbehandlung. So kamen immer mehr Demoteilnehmer und das System wurde ad absurdum geführt. Wir sollten uns daher nicht aus Angst vor einem Strafzettel zurückziehen, sondern mutig und erhobenen Hauptes solidarisch sein. Alle erheben natürlich Einspruch und die System-Gehilfen bekomen Wäschekörbe von Fanpost.

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

Kritik an Versammlungsbehörde – Polizei nach Stuttgart-Demo: „Das versteht keiner – auch wir nicht“ (hier). „Wer sich daran nicht hält, verhält sich asozial und macht sich strafbar.“ Es ist asozial, durch das Tragen von Masken anderen Angst vor einer nicht existierenden Pandemie einzujagen. Es ist ebenso asozial und arrogant, dem höchsten Souverän Vorschriften machen zu wollen und Freiheitsrechte einzuschränken bzw. abzuschafffen. Das Tragen einer Maske ist eine Lüge. In diesem Artikel wird ersichtlich, daß es unter den „Behörden“ welche gibt, welche sich dezent weigern, die Idiotie mitzumachen. Und gleich gibt es Druck. Jeder muß jetzt zeigen, wo er steht.

Ab Mittwoch: Kein Einkaufen mehr ohne Test (hier). Vor einem halben Jahr noch sagte Spahn, daß wir nicht zuviel testen sollten. Nunmehr wird millionenfach täglich in ganz Deutschland getestet. Wie wenig Worte doch gelten. Die Testpflicht gilt vorerst noch nicht für systemrelevante Einrichtungen wie Lebensmittelläden.

Weniger Einschränkungen für Geimpfte – Zustimmung und Kritik für Spahns Pläne (hier). „Alle Corona-Regeln sollen allerdings auch für vollständig Geimpfte nicht aufgehoben werden: Auch sie werden in der aktuellen Phase der Pandemie weiterhin Abstand halten, Hygieneregeln einhalten und Schutzmasken tragen müssen…“. Durch die Impfpflicht durch die Hintertüre wird das Volk in zwei Klassen gespalten.

Osterbotschaften der Kirchen – Von Corona und Skandalen (hier). „Das Gefüge der ganzen Gesellschaft ächze unter der Last der Pandemie.“ Beide großen Kirchen spielen das Spiel Satans, statt den Menschen die Angst zu nehmen. Nur geringer oder vereinzelter Widerstand. Nach dem Transformationsprozess wird von diesen Kirchen nichts mehr übrig bleiben. Vor vielen, vielen Jahren gab es eine religionslose Zeit. Die Menschen waren alle verbunden. Sie brauchten keine äußere korrupte Organisation zum Kontakt mit der Geistigen Welt. Dann begann der Abstig; aus dieser Phase, so Rudolf Steiner, sind die Götter- und Heldensagen der letzte Rest in der menschlichen Erinnerung.

Laschet: „Vor uns liegen harte Wochen und Monate“ (hier). „Durch die noch ansteckenderen Virusmutationen sei er (der Kampf gegen die Pandemie) „noch einmal schwieriger geworden.“ Durch das Befürworten harter Einschränkungen bewirbt er sich als Kanzlerkandidat gegen Söder. Immer neue „Mutationen“ weisen darauf hin, daß es endlos so weitergehen wird.

Wenn Prof. Toel Recht hat und uns niemand hilft, müssen wir selber an unserer Befreiung arbeiten. Das deutsche, österreichische und schweizer Volk hat die Kraft, Intelligenz und Fähigkeit dazu. Der Druck der Firma Bundesrepublik ist dazu weiterhin notwendig. Und sie führen ja auch brav die Befehle von oben um, da sie denken, sie hätten noch eine Chance und könnten ihr Leben retten. Nein, die haben sie nicht. Es ist nur eine Frage der Zeit. Sie werden untergehen. Das ist sicher. Absolut sicher.

„Manifest der Neuen Erde“ (hier). Neun Punkte mögen in die Manifestation gehen. Punkte, welche wohl jeder unterschreiben würde. Damit haben wir einen gemeinsamen Nenner.

Intensivmediziner entsetzt über Chef der Krankenhausgesellschaft (hier). „DKG-Chef Gaß glaubt nicht an einen Kollaps des Gesundheitssystems.“ Er weiß um den Leerstand. Einige brauchen länger um sich zur Wahrheit zu bekennen. Wir werden also langsam, zaghaft immer mehr. In South-Dakota gab es nie einen Lockdown, alles war auf, kein Abstand, keine Masken… Was ist passiert? Nichts!

Top-Virologe warnt vor Massensterben durch Corona-Impfungen – Dramatischer Appell an die WHO (hier).

Die Vor- und Nachteile des bedingungslosen Grundeinkommens (hier). Es gibt verschiedene Modelle. Viel wichtiger aber noch ist die Beseitigung der Zentralbanken und des Zinseszinssystems.X-22 Report vom 2.4.2021 – Jahre der Vorbereitung – Flynn: Vergesst 2024 – Denke an Wahlbetrug – Episode 2443b (hier).

Interview mit Dr. Heinrich Fiechtner – Zur Demo am Ostermontag, 04.04.21 um 14.00 Brandenburger Tor (hier). Demo zur Verschärfung der Corona-Verordnung! 🙂

04.04.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s