Starke Energieerhöhung am Karsamstag bringt uns auf die nächst höhere Stufe — nebadonia

4.4.21

Ich wünsche allen, die hier lesen, eine schöne Osterzeit mit Euren Familienangehörigen und/oder guten Freunden ! DANKE für Euer Sein und Euer STRAHLEN !

Liebe Mitreisende Auf Mutter Erde, 

als ich gestern auf der Heimreise im Auto saß, von ca 17 Uhr bis 21 Uhr, war ich dauernd schwer müde trotz schönstem Wetter. Das Gähnen konnte ich kaum unterdrücken und mein Sohn, der fuhr, wurde auch davon angesteckt. Ich bemerkte auch vermehrt Wasser in den Füßen und Beinen und mußte die letzten 2 Tage auch viel trinken und dies auch nachts, wo ich alle zwei Stunden auf war um zu trinken. Das war Transformation vom Feinsten und irgendwie fühlte sich alles so unecht an. Zum Glück hat mich mein Sohn überall hingefahren, ich selbst hätte es nicht geschafft.

Meine Enkelkinder nach einer so langen Zeit zu sehen, war für mich eine große Freude, von der ich lange zehren werde, ebenso die Vorfreude, welche ich sehr liebe, bis es dann soweit ist. Als ich dann heute auf meiner kosm. Link Seite nachschaute, konnte ich keine großen stärkeren Aktivitäten von der Sonnenseite her finden. Auf der russi. Seite gab es schon am Freitag Nacht und am Samstag weiße Felder, wo auf Energiebesendungen hinweisen. 

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname
          ist shm.4.4.21.12.30.jpg.

Auf der italenischen Seite wurde ich fündig und da war gestern Abend genau in der Zeit wo ich auf der Heimreise war, sehr starke Werte aufgezeichnet. Link http://www.vlf.it/cumiana/livedata.html

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname
          ist last-marconi-multistrip-slow.4.4.21.18.30.jpg.

Auf dem oberen Diagramm ist ersichtlich, dass die Energiebesendungen sehr stark am Gründonnerstag und am Karsamstag hier auf der Erde gemessen wurden und sie kamen von den Plejadern, die auch zur Galaktischen Förderation des Lichts gehören. In den hier eingestellten Plejaden1 Nachrichten, waren sie angesagt worden, welche ich hier von 2 Tagen nachträglich eingestellt habe. 

Weiterlesen →
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Inuda MohaVerschiebungssymtomeWassermannzeitalter am 4. April 2021.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s