Das pyramidale Prinzip 2.0 – Die Welt als Wille zur Macht — Franz Sternbald

https://www.fanz-sternbald.com

Autor mit dem Pseudonym Franz Sternbald

Sein beruflicher Werdegang hatte ihn von der Werkbank, mit der Feile in der Hand, über den Bildungs-Umweg zu den Naturwissenschaften geführt. Der Werdegang seiner Berufung hat ihn aber schließlich für dieses Buch vorbereitet.

Es ist eine literarische Posse für die Schrift-Gelehrten nach der Form; den Progressiven ein Ressentiment nach dem Inhalt – und ein persönliches Bekenntnis für ihn selbst.

Als Psychogramm einer Epoche angelegt, sprengt es Zeiten und Räume. Wer ideengeschichtliche Stolpersteine sucht, soll reichlich fündig werden. Der Gläubige lernt hier gewiß den Zweifel, und dem Zweifler begegnet vielleicht der Glaube.

Wer aber könnte der Leser sein?

Ein Wunsch sei gestattet: Derjenige, auf dessen Bücherregal die „Bibel“, und Nietzsches „Zarathustra“ ohne zu zanken im geheimen Einvernehmen nebeneinander stehen – der lasse „Das pyramidale Prinzip 2.0“ im Bunde den Dritten sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s