Wenn wir alle, die Lichthalter, soviel als möglich liegen würden, kann das Event schneller kommen ! — nebadonia

10.4.21

Sogar Asthar hat Christine mitgeteilt, mehr zu liegen und dies an sich ist schon eine Art Meditation ! Wie kommt es dann, dass einige von uns ungeduldig und entäuscht sind, weil es sich noch hinzieht !

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

ich mache meinen persönlichen Aufstieg nicht davon abhängig, ob die Erde aufgestiegen ist oder andere Lichtarbeiter. Ich bin gekommen um täglich die Schwingung zu erhöhen und das Licht hoch zu halten. Das geht nur in der Ruhe und wenn ich liege, fließt das vierfache an Energien durch, um runter transformiert zu werden, um anschließend weitergeleitet zu werden, damit die Schwingung auf der Erde gehalten oder erhöht wird. Genau für diese Aufgabe sind wir jetzt hier und was wir dann als unsere Herzenswünsche leben wollen, ist im Moment dann zweitrangig. 

Natürlich wird uns immer wieder davon erzählt, um so die Manifestierung durch unsere Gedanken und Aufladungen am Leben zu erhalten, doch zur Zeit steht das Gemeinwohl vor dem sich Entfalten unserer Zukunftspläne. Wir werden immer wieder darauf hin geprüft, wie sehr wir im Vertrauen sind und ob wir unsere Vorstellungen auch wirklich losgelassen haben. Ich bin dazu übergegangen, alles offen zu lassen, denn dann kann sich oft eine viel bessere Idee umsetzen, als wie ich es geplant habe. 

Da sich alles weiterentwickelt, aber die Schöpfung immer mit offenen Systemen arbeitet, wie mir innerlich mitgeteilt wurde, um so das best mögliche Resultat zu erhalten, sollten wir dies auch für uns selbst übernehmen und soviele Parameter wie möglich offen lassen . Das erspart Entäuschung, Wut und Unzufriedenheit. Stattdessen erfreue ich mich jeden Tag über all die schönen Dinge, die in meinem Leben geschehen und bin glückich, dass wir schon soweit im Aufstiegsgeschehen sind.

Es bringt nichts sich aufzuregen, warum der Lockdown immer noch da ist. Beachtet bitte, was Prof Toel sagte, was tagtäglich den Deutschen via MKA ULTRA zugemutet wird, einschließlich der HAARP Anlagen mit Angstbesendungen, den Sublimilas täglich über Fernsehen, Radio und Handy dauernd körperlich als Frequenzen zugeschickt wird, welches die Menschen in einer Art Stasis halten.

Es gab kürzlich eine Durchsage von der galaktischen Förderation in einer der Texte auf Nebadonia, wo mitgeteilt wurde, das nur die Sternensaaten eine Programmierung zum Aufwachen erhalten haben und da gibt es auch unterschiedliche Aufwachstadien, wie ich es in meiner Familie selbst täglich erlebe und das ist so von den Seelen mit uns abgesprochen, damit wir uns in Toleranz üben. 

Also warum dann noch aufregen, wenn etwas mehr Zeit braucht als es ursprünglich vorher gesagt wurde. Wenn wir hochschwingenden uns aufregen und es nicht durch unser HOHES SELBLST veranlaßt wurde, dann verlieren wir Energie und die andere Fraktion hat unser LOOSH, worauf sie so scharf sind.

Einfach alles loslassen, wann was kommt, damit wir überhaupt im Jetzt leben können und das umsetzen, was als starker Impuls sich mehrmals meldet, damit sind wir dann auf der richtigen Spur für unser persönliches Leben. Und hier geht es in erster Linie darum uns selbst in einer hohen Schwingung zu halten, sprich unser Licht zu halten und zu strahlen ! Egal was die Regierung im Außen erzählt, das ist nicht für die Erwachten sondern für jene, welche erkennen und lernen müssen, dass die Regierung halt nicht immer zum Wohle des Volkes handeln und endlich kapieren, dass sie ihr persönliches Leben ändern müssen und aus ihrer Comfortzone heraus müssen.

Je mehr wir Erwachte unsere persönliche Schwingung hoch halten und strahlen, was am meisten geschieht, wenn wir in unserem Glück und in unserer Ruhe leben, umso mehr dienen wir allen. Und genau für diesen Dienst sind wir jetzt auf der Erde um durch ausruhen und viel Liegen gemeinsam alles zu stemmen. Je mehr wir alle liegen, umso mehr kann von den Lichtkräften energetisch dann auf der Erde mit den Menschen gearbeitet werden, was schon täglich durch die Plejaden 1 Nachrichten dokumentiert wird, weshalb ich es hier regelmäßig einstelle ! Je höher die Schwingung auf der Erde ist, umso länger können die Lichtkräfte es dann hier aushalten !

Diese Pejaden 1 Nachrichten zeigen uns auf, dass hier alles am Laufen ist und wir müssen als menschliche Energietransformatoren nur noch unsere Aufgabe erledigen und glaubt mir, das ist eine Aufgabe, wo ich jeden Tag 18 bis 19 Stunden dafür hergebe!

Das ist mein persönlicher Dienst für den Aufstieg. Jeder der hier mitmacht, ist bei der galaktischen Förderation des Lichts hoch angesehen und hat sehr viel Mitspracherechte bei vielen Entscheidungen, welche auch dort täglich neu an die Geschehnisse angepasst werden müssen.

Elisabth Westhoff, auch eine Transformatorin und Körperwndlerin, fragte ihre geistige Führung, wie sie am besten dienen könnte und da wurde ihr mitgeteilt, dass sie sich so viel als möglich hinlegen sollte. Wenn ich den Text finde, stelle ich ihn hier noch einmal ein.

Weiterlesen →
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Inuda MohaWassermannzeitalter am 10. April 2021

Ein Kommentar zu „Wenn wir alle, die Lichthalter, soviel als möglich liegen würden, kann das Event schneller kommen ! — nebadonia

  1. Der Entscheidungsruf Christi an die Erde !

    Ihr müsset von neuem geboren werden ! ( Joh. 3, 7. )

    Der Herr zögert nicht die Verheißung, wie es einige für Zögern halten. Er ist nur langmütig gegen uns. Denn er will nicht, daß jemand verloren gehe, sondern daß Jeder sich zur Buße kehre.
    ( 2. Petr. 3, 9. )

    ————————————————————

    Kann man es noch deutlicher sagen ?

    ————————————————————

    Ernste Mahnung für alle Leser.

    Die größte Weltenwende steht vor der Tür.

    Der Sonnen= und Friedenstag der ewigen Wahrheit ist im Anbruch und will die Nacht des Wahnes, der Lüge und des Irrtums auf Erden verscheuchen. Der Himmel will sein urgeborenes Licht wieder in die Herzen der Erde einstrahlen lassen und sich mit ihnen in einem unzerstörbaren ewigen Bunde vermählen.

    Weil aber ein lichtdurchflutetes Zeitalter einen urlichtgesandten Baumeister braucht, der den nachtgebundenen Bauhelfern Freiheit, Planung, Wegleitung und Zielweisung bringt, übergebe ich hiermit den Ewigkeitsbauhelfern das Schicksalsbuch der Welt. Dieses soll jeden Wahrheitssucher über den göttlichen Weltenplan unterrichten und die hohe Verantwortung und Verpflichtung jedes Einzelmenschen im Weltenhaushalt aufzeigen.

    Anknüpfend an die in jedem Menschen unzerstörbar verankerte ewige Gesetzlichkeit ist ein jeder , entsprechend seinen ihm eingelegten Lichttalenten, zum Ewigkeitsbauhelfer in den Urlichtwelten und zum Selbstgestalter seiner himmlischen Heimat berufen. Keiner darf und kann teilnahmslos abseits stehen, wenn Welten zertrümmert, gebildet oder geformt werden, die er durchwandeln oder bewohnen soll.

    Jeder hat meinen Ausführungen gegenüber eine Entscheidung von weittragendster und ewigwertiger Bedeutung zu fällen. Denn ich verkünde die Urgesetze der Weltenentwicklung, die in jedem Menschenherzen gleichzeitig als Beseliger, Lehrer, Mahner, Richter oder Schöpfer leben. Vom Throne des Menschenherzens aus wollen sie als Urregent den gesamten Menschen durchdringen und zur Krone der Schöpfung umgestalten. Nur so könnte endlich der Zustand beendet werden, in dem sie sich dem unwissend oder leichtfertig fehlenden Menschen immer wieder als Rächer der verletzten Urordnung bemerkbar machen mußten.

    Niemand kann die wieder eröffneten Wegleitungen der Urordnung ungestraft mißachten. Ihre klarste Offenlegung beendet die Zeiten der Unwissenheit auf Erden und belastet damit die Menschen und Völker sowohl mit erhöhter Verantwortung im Schöpfungshaushalt, wie auch mit geschärfter Selbstbestrafungsfähigkeit. Weil meine Weisungen den fortlaufenden

    Schöpfungsentwicklungsplänen des göttlichen Urwillens entsprechen, gehen alle, diese Hinweise mißachtenden und nach eigenwilliger Ungebundenheit strebenden Menschen und Völker, den größten Gefahren mit dem Gipfelpunkt der Selbstvernichtung entgegen.

    Ich muß deshalb jeden zur ernstlichsten Beachtung meiner Weisungen und zum vorurteilslosen Ringen zu deren Verständnis mahnen. Selbstverständlich gilt dies für weitgehender begabte Menschen und Völker in erhöhtem Grade, da sie den weniger Begabten Aufstiegshelfer und leuchtendes Vorbild sein sollen. Dies ist urweltgesetzliche Bestimmung.

    […]

    Leuchtendes Erlöserblut — Der Entscheidungsruf Christi an die Erde ! ( PDF ) ↓

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/09/24/leben-wir-schon-in-einer-diktatur/#comment-53105

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s