Die Verbrechen dieses Mannes und unserer Regierung sind himmelschreiend- und gebieten sofortigen Rücktritt und strafrechtliche Verfolgung

https://bernward.blog/2021/04/15/die-verbrechen-dieses-mannes-und-unserer-regierung-sind-himmelschreiend-und-gebieten-sofortigen-ruecktritt-und-strafrechtliche-verfolgung/

Ex-Innenminister Thomas de Mazière fordert Ausnahmezustand durch Grundgesetzänderung
Um für künftige Krisen in Deutschland besser “gewappnet zu sein, sei die Regelung eines Ausnahmezustandes für Deutschland unerlässlich.”
Oder anders gesagt, einer Diktatur, hier Corona-Diktatur werden damit alle Tore geöffnet.

Wie kommt es, dass Thomas de Mazière von Merkel direkt ins Kanzleramt berufen wurde, NACHDEM er 2005 die Beweise über mafiöse Strukturen von Politikern, Staatsanwälten, Richtern und Polizisten zum Rotlichtmilieu und zum Kinderbordell JASMIN – dem sogenannten “Sachsensumpf” – NICHT ZUR ERMITTLUNG WEITERGELEITET HAT?

Der Verfassungsschutz hatte ihm eine erschlagende Beweislast über Korruption, Mord, systematischen Kindesmissbrauch und sogar Bezüge zu Satanismus und Kindestötungen vorgelegt – er ließ es nicht ermitteln obwohl das nicht in seiner Beschlusskraft gestanden hätte, dies eigenmächtig zu verhindern.

Es lag eine eindeutige Gefährdung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung vor – Staatsverbrechen die die Regierung zum sofortigen Rücktritt gezwungen hätte.

Obwohl de Mazière die Aufklärung dieser Staatsverbrechen verhindert hatte- berief ihn Angela Merkel danach direkt ins Kanzleramt- wo er zur Belohnung zum Chef über alle Geheimdienste befördert wurde- oder sollte man besser sagen: DESWEGEN?
Hier sein Aufstieg:
von 2002 bis 2004 Sächsischer Staatsminister der Justiz (https://de.m.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4chsisches_Staatsministerium_der_Justiz)
von 2004 bis 2005 Sächsischer Staatsminister des Innern (https://de.m.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4chsisches_Staatsministerium_des_Innern)
von 2005 bis 2009 war er Bundesminister für besondere Aufgaben (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bundesminister_f%C3%BCr_besondere_Aufgaben) und Chef des Bundeskanzleramtes (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Chef_des_Bundeskanzleramtes).
Vom 28. Oktober 2009 bis 3. März 2011 war de Maizière Bundesminister des Innern im Kabinett Merkel II (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kabinett_Merkel_II). Anschließend war er vom 3. März 2011 bis zu seiner Rückkehr ins Innenministerium am 17. Dezember 2013 Bundesminister der Verteidigung (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_der_Verteidigung). Von Dezember 2013 bis März 2018 war er erneut Bundesminister des Innern.

Als Bundesminister der Verteidigung (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_der_Verteidigung) verkaufte er unter den Augen Merkels einen 5-stöckigen NATO-Bunker im Jahr 2013 für 450.000€ an einen einschlägig bekannten holländischen Cyberspace-Verbrecher: aber das entging ihm als Chef der Geheimdienste ganz schlicht und einfach.

So war es ja auch garnicht absehbar, dass eben dieser Bunker zur Heimat eines riesigen Daten-und Rechenzentrums und zur Schaltstelle der grausamsten Verbrechen wurde.
2015 wurde ermittelt – und erst im Jahr 2019 kam es zur Razzia auf 5000qm.

Zu diesem Zeitpunkt war der Bunker zum bisher größten bekannten Darknet-Umschlagsplatz für Cyberspace-Verbrechen WELTWEIT geworden – in Traben Trarbach Deutschland….

• illegale Waffengeschäfte
• illegaler Drogenhandel
• Menschenhandel
• ….und einem riesigen digitalen Marktplatz für Kinderpornographie……

Wo sind die Ermittlungen gegen unsere Regierung

Quellen:
ARD-Bericht über Thomas de Mazière, den Sachsensumpf, Pädophilie in der Politik im Kinderbordell

Thomas de Mazière verkauft unter den Augen Merkels NATO-Bunker an einschlägig bekannten Cyberspace-Kriminellen:
Größtes Rechenzentrum für Darknet-Verbrechen und Kindesmissbrauch:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/trier/cyberbunker-auf-mont-royal-100.html

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article230710870/Cyberbunker-Prozess-Drogen-Kinderpornografie-Mordauftraege.html

https://amp.ksta.de/panorama/prozessbeginn-rund-250-000-straftaten-gingen-ueber-darknet-versteck-an-der-mosel-37508124

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s