SCHOCK! Deutsche Politikerin packt aus: Corona nur ein Vorwand für den Great Reset

Gegen den Strom

Screenshot: Haberl/Youtube

Eine schockierende Botschaft aus Deutschland: Die Afd-Politikerin Andrea Haberl ist Kreisvorstand für Freising-Pfaffenhofen und veröffentlichte eine Sprachnachricht in der Chatgruppe „Eltern stehen auf“. Sie spricht darin über die Konsequenzen des Infektionsschutzgesetzes, das heute Freitag beschlossen werden soll. Laut Haberl ist dieser Beschluss bereits zwischen sämtlichen Parteien abgesprochen und wird mit einer Zweidrittel-Mehrheit abgesegnet werden.

Der Great Reset werde durchgezogen, das sei beschlossene Sache. Die Corona-Krise sei nur ein Vorwand dafür. Mittels der Impfungen solle die Weltbevölkerung drastisch reduziert werden. Vollständige Verstaatlichung von Betrieben und totale Enteignung von Privatbesitz würden drohen, so die Politikerin. Kindesentzug für Querulanten, Klima-Lockdowns, geteilte Wohnungen. Totale Kontrolle durch den Staat.

Merkels Machtübernahme: Ab Montag Alleinherrscherin über ganz Deutschland

Ab Montag sei Angela Merkel dann Alleinherrscherin über ganz Deutschland, da über dieses Gesetz der Föderalismus aufgehoben werde.Haberl vergleicht die Situation mit der Machtergreifung Hitlers 1933 und führt aus, dass der Föderalismus eben genau das…

Ursprünglichen Post anzeigen 297 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s