Wege aus der Angst – Interview mit Dr. Gerald Hüther

Gegen den Strom

36.011 Aufrufe•22.03.2021Annalena Volk3260 Abonnenten

Heute möchte ich ein Interview zu einem sehr aktuellen und wichtigen Thema mit Dir teilen: es geht um das Thema ,Gesundheit‘ und ,Gesellschaft‘ und zwar spreche ich mit Dr. Gerald Hüther über das Thema ,Angst‘ und über die Kunst die Unvorhersehbarkeit des Lebens anzunehmen. In dieser Folge erfährst Du: • wie Angst entsteht • welche Bewältigungsstrategien Menschen nutzen um mit Angst umzugehen • welche Rolle unser Wunsch nach Kontrolle in der aktuellen Zeit spielt • wie Menschen durch das Schüren von Angst gefügig gemacht werden können • wie wir konstruktiv mit Angst umgehen können

Mein heutiger Gast ist Dr. Gerald Hüther. Dr. Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands. Praktisch befasst er sich im Rahmen verschiedener Initiativen und Projekte mit neurobiologischer Präventionsforschung. Er schreibt Sachbücher, hält Vorträge, organisiert Kongresse, arbeitet als Berater für Politiker und Unternehmer und ist häufiger Gesprächsgast in Rundfunk und…

Ursprünglichen Post anzeigen 135 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s