René Gräber: „Sie werden seit Jahrzehnten in die Irre geführt“

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

„Sie werden seit Jahrzehnten in die Irre geführt“.

Falls Sie dabei zuerst an Corona denken – weit gefehlt. Denn das Corona-Narrativ läuft ja erst seit 12 Monaten.

Nein, ich meine die Dinge wie zum Beispiel die Sache mit der Sonne und dem Vitamin D.

„Ach ja, das…“, werden manche von Ihnen sagen.

Allerdings haben Millionen Deutsche mittlerweile Angst vor der Sonne, weil sie denken, dass man Hautkrebs davon bekommt. „Hört man doch…, von den Hautärzten“ zum Beispiel – oder?

Dabei hieß es früher immer, dass ohne Sonne kein Leben auf unserem Erdball vorstellbar sei? Die Sonne galt als Lebensspender, der die für alles Leben notwendige Energie bereitstellt. Heute scheint die Sonne auf der Schattenseite der Popularitätsskala: Sie sei verantwortlich für Hautkrebs, besonders dann, wenn ihre Opfer sich in der prallen Sonne zur Mittagszeit erwischen lassen.

Eine glatte Irreführung! Denn es kommt immer auf die Dosis an. Ausführlich dazu wieder in meinem Beitrag:
https://www.yamedo.de/blog/boese-sonne-gute-sonne-vitamin-d-2012/

Im Beitrag erkläre ich auch die Sache mit der Vitamin D Produktion in Abhängigkeit vom Sonnenstand…

Noch mehr Irreführung…

Und dann kommen die „Warentester“ die nicht nur Inhaltsstoffe testen, sondern auch gleich erklären warum die Deutschen angeblich gar keinen Vitamin D Mangel hätten:
https://www.vitalstoffmedizin.com/vitamin-d-praeparate-test/

Falls Sie schon länger mitlesen, kennen Sie diesen Beitrag von mir.

Dass sich (nicht nur Deutschland) lächerlich macht bei der Sache mit den Vitaminen ist auch klar:
https://www.vitalstoffmedizin.com/grenzwerte-vitamine/

Aber das ist alles kein Wunder, wenn man sich anschaut woher der Wind weht:
https://naturheilt.com/blog/die-pharmaindustrie-wie-wir-patienten-belogen-werden/
Titel des Beitrags: Das Pharmakartell – Wie wir Patienten belogen werden

Dazu gab es im „Qualitätsfernsehen“ anno 2008 einen sehr guten Beitrag im ZDF. Die Reportage sehen Sie in meinem Beitrag. Sehen Sie, wie Staatsanwaltschaften ins Leere laufen, Menschen bedroht und Redaktionen „gekauft“ werden, sowie gefährliche Medikamente in den Markt „gedrückt“ werden…

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
das waren nur kleine Auszüge aus dem „Gesundheits-Narrativ“, welches bereits seit Jahrzehnten läuft. Die „alten Hasen“ unter Ihnen kennen das natürlich alles; seit Jahren berichte ich ja dazu.

Ich habe das nur nochmal als „Erinnerung“ gebracht (Sie ahnen es schon) wegen der C-Sache, die uns seit 12 Monaten mit Maßnahmen aufgezwungen wird.

Aufgezwungen?

Ja sicher.

Beispiel?

Die Todesfallzahlen bezüglich C stimmen hinten und vorne nicht.

Eine Korrektur der Statistik und damit eine genauere Darstellung der Todesfallzahlen fordern Rechtsmediziner wie der Nordkurier am 15.4.2021 berichtet. Nach Ansicht der Fachärzte seien viel mehr Obduktionen erforderlich, um die korrekte Todesursache bei Infizierten oder Verdachtsfällen zu klären. So zeigte sich in einer Rostocker Arbeit bei 17 Autopsien von offiziellen „Covid-19-Toten“, dass nur 10 Fälle einigermaßen sicher bestätigt werden konnten. In 4 Fällen war die auf dem Totenschein genannte Todesursache „Covid-19“ eindeutig falsch: https://www.yamedo.de/blog/corona-statistik-tricks/
Das erklärt (unter anderem) auch, warum wir keine Übersterblichkeit im Jahr 2020 hatten.

Noch ein Beispiel:

Afrika wurden Millionen Tote an C. vorhergesagt, doch die Afrikaner wollen nicht sterben. Manche nennen es bereits das Afrika-Paradoxon:
https://www.yamedo.de/blog/corona-afrika-paradox/
Schauen Sie es sich mal an, wie das Narrativ seit Monaten bedient wird.

Und dennoch soll es kommen:

Das vierte „Bevölkerungsschutzgesetz“, bekannt als „Bundesnotbremse aus dem Kanzleramt“.

Frau Merkel sagt, dass die „Dritte Welle“ angeblich unser Land voll im Griff habe. Wir dürften die Pflegekräfte nicht alleine lassen. Und die Intensivmediziner. Das Virus verzeihe keine Halbherzigkeiten. Das Virus lasse nicht mit sich verhandeln.

Ach was? Bereits 2019 waren die Zahlen da, dass 50.000 Pflegekräfte fehlen. Und in der angeblich schwersten Pandemie aller Zeiten wurden 2020 21 Kliniken in Deutschland geschlossen? Ich komme aus einer Chirurgen-Familie und kenne die Erzählungen, dass teilweise am Wochenende operiert werden musste, weil kein Intensivbett frei war. Operationen wurden und werden kurzfristig abgesagt, weil kein Intensivbett frei ist. Und das ist ein Zustand, der bereits vor 30 Jahren existierte. In Deutschland sind immer noch über 3.000 Intensivbetten frei, 3.343 (am 19.4.) um genau zu sein.

Und die „Halbherzigkeiten“? Wie bitte?

Wir haben seit November quasi einen Dauer-Lockdown. Seit 12 Monaten Maskenpflicht. Und natürlich die Impfungen (eher völlig neuartige Gen-Eingriffe).

Das sind doch die gleichen Plattitüden die wir in anderen Bereichen ebenfalls seit Jahrzehnten hören. Deswegen brachte ich Eingangs ja ein paar Beispiele: „Die Sonne ist böse“, „die Pharmaindustrie rettet unser aller Leben“, „Vitamine produzieren nur teuren Urin“, usw. usw.

Ich habe das selbst Jahrzehnte geglaubt – bis man mich aus der Uniklinik 1996 „unheilbar“ nach Hause schickte. Mir half genau das, was zahlreiche „Experten“ als gefährlich oder unwirksam einstuften:
Heilfasten, Homöopathie, Vitalstoffe, radikale Ernährungsumstellung, und noch ein paar Dinge über die ich ein anderes Mal sicher noch berichte…

Ja, vieles gilt heute als anerkannt oder anerkannter. Aber nur, weil sich die erdrückenden Beweise nicht mehr unter dem Tisch halten lassen, unter den diese gekehrt wurden.

Aber jetzt soll es noch ein Gesetz geben. Noch mehr Macht für den Bund.

Das Gesetz soll am 21. April vom Bundestag und am 23. April vom Bundesrat beschlossen werden.

Herzlichen Glückwunsch. Danach kann Frau Merkel direkt aus dem Kanzleramt bis in das letzte Wohnzimmer in Deutschland hineinregieren. Ich habe im Beitrag Stellung genommen:
https://www.yamedo.de/blog/verschaerfung-der-corona-gesetze/
Gerne würde ich dazu wieder ihre Kommentare lesen!

Die Gründungsväter der Bunderepublik Deutschland haben aus gutem Grund die Gewalt zwischen Bund und Ländern aufgeteilt. Ich fasse es nicht, dass sich scheinbar intelligente Menschen wieder darauf einlassen, diese Trennung aufzuheben und die Macht wieder in quasi eine Hand zu geben!

Man wirft mir seit sicher 10 Monaten vor, ich solle mich lieber auf die Medizin beschränken und mich nicht als „Bürgerrechtler“ aufspielen. All diesen „Kritikern“ antworte ich mit den Worten von Willy Brandt:

„Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Diesen Worten habe ich nichts hinzuzufügen.

Aber „das böse Virus“ soll ja dauernd mutieren und tödlicher sein. Wirklich?
Hier mein Beitrag: Corona-Mutante B.1.1.7 mal tödlicher, mal nicht
https://www.yamedo.de/blog/corona-mutante-b117/

Und die Inzidenzen werden von der Politik so gedreht, dass sie ihnen in den Kram passen. Diese Aussage könnte zwar von mir sein, aber mir wird ja mittlerweile sowieso alles möglich „angehängt“. Die Aussage stammt von Thorsten Lehr, vom 9.4.2021. Herr Lehr ist Professor für klinische Pharmazie an der Uni des Saarlandes. Die Sache mit dem Inzidenzen-Irrsinn hatte ich ja bereits hier dargelegt:
https://www.yamedo.de/blog/der-inzidenz-irrsinn/

Über einen Kommentar zum Beitrag freue ich mich immer!
Einen Kommentar können Sie wie immer relativ „anonym“ abgeben:

https://www.yamedo.de/blog/verschaerfung-der-corona-gesetze/

Sie können zum Beispiel im Namenfeld nur Ihren Vornamen angeben.
Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich NICHT veröffentlicht.

Herzliche Grüße,

Ihr

René Gräber

P.S.: Seit 2018 gibt es eine Publikation mit mir: „Natürlich Gesund mit René Gräber“. Diese können Sie jeden Monat direkt nach Hause geliefert bekommen.

Mehr Informationen zu diesem Angebot finden Sie HIER.

Wenn Sie das interessiert, schauen Sie sich das mal an. Zum Beispiel stelle ich in „Natürlich Gesund mit René Gräber“ auch Übungen vor, die ich meinen Patienten zeige oder nenne zum Beispiel auch Produkte, die ich selbst nehme oder meinen Patienten empfehle.

Hier gibt´s mehr Informationen dazu (HIER KLICKEN).

Hufenweg 24 , Preetz, SH 24211, Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s