#allesdichtmachen und der Lynchmob — m sellner

Liebe Freunde und Unterstützer,
die von über 50 prominenten Schauspielern lancierte Satire-Aktion „#allesdichtmachen“ hat in den letzten Tag ordentlich Staub in der deutschsprachigen medialen und politischen Landschaft aufgewirbelt. Insbesondere die teils hasserfüllten Reaktionen des Establishments und das darauffolgende Umkippen und Distanzieren vieler Schauspieler lässt tief blicken und erlaubt einige Rückschlüsse über das gegenwärtige Meinungsklima und die Grenzen des Sagbaren. Meine eigene Meinung und den Versuch einer metapolitischen Analyse der Aktion fasse ich in folgendem Video zusammen:

https://cdn.lbryplayer.xyz/api/v4/streams/free/allesdichtmachen2/7f04ca26ee39be5e97021fcf74d4e6d9a477dd43/12ad8c
MSLive #73 – Schauprozess in den USA, Hygiene-Absolutismus in Deutschland und Freiheit im Burgenland
https://odysee.com/@MartinSellner:d/72:a
Während in Österreich bereits wieder erste Öffnungsschritte diskutiert werden, beginnt sich in der Bundesrepublik mit dem neuen Infektionsschutzgesetz ein wahrer „Hygiene-Absolutismus“ auszubreiten. Gemeinsam mit Friedrich Langberg habe ich in der letzten Folge MSLive! diese neuesten Entwicklungen sowie den Schauprozess in den USA rund um den Polizisten Derek Chauvin besprochen.
MSLive! – 26.4. – 19:45
 
Schuldig im Sinne der Presse – Derek Chauvin ein Justizopfer?
https://odysee.com/@MartinSellner:d/chauvin:0
In dem Video erzähle ich euch von Tony Timpa, den sicher keiner von euch kennt. Sein Fall zeigt uns meiner Ansicht  klar, dass der Prozess gegen Chauvin mit einem gezielten Fehlurteil endete. Chauvin ist „schuldig im Sinne der Presse“. Die Wahrheit musste für die neue Schuldreligion namens „Black Lives Matter“ geopfert werden.
   
Was macht ein „Islamistenjäger“? – Gespräch mit Irfan Peci
https://odysee.com/@MartinSellner:d/irfan-fertig:f
Irfan Peci steht im unermüdlichen Info- und Meinungskampf gegen den Islamismus in Österreich, Deutschland und Europa. Vor einigen Tagen habe ich mit ihm ein ausführliches Gespräch über seine Beweggründe, seine Ansichten und seine bisherigen Erfolge geführt. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei ihm für seinen beherzten Einsatz und seine tatkräftige Unterstützung im aktuellen Prozess gegen die Grazer Moschee bedanken!
     
Neues Format: „European Report“
https://t.me/EuropeanReport
THE EUROPEAN REPORT #1
Am heutigen Sonntag startet um 20:30 ein neues Format der europäischen Identitären Bewegung mit dem Namen „European Report“. In diesem monatlichen Live-Stream sprechen junge Aktivisten über die jüngsten Aktionen, Erfolge und Schwierigkeiten in der Führung der Identitären Bewegung in ihrem jeweiligen Heimatland. 
In der heutigen Folge sprechen Sven aus Deutschland, Sebastian und Daniel aus Dänemark sowie Martin aus Österreich über eine erfolgreiche Remigrations-Aktion in Dänemark, den „White Lives Matter“-Aktivismus in Österreich und das Verbot der Bewegung in Frankreich sowie die Repressionsmaßnahmen der Biden-Regierung in den USA. 
ZUM TELEGRAM-KANAL
     
Meine Plattformen
Viel Spaß mit den Videos und bis bald!
Liebe Grüße aus Wien,Martin Sellner
Twitter YouTube Email
Meine Tätigkeiten unterstützen
Bitcoin:36w6EyF9RLqXDntGVvjfXt11bf6NgYWpwSBanküberweisung:​Martin SellnerIBAN: HU85117753795858688200000000BIC: OTPVHUHB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s