3 Kommentare zu „Du — hansjoachimantweiler am 26. April 2021

  1. Noch’n Gedicht

    Teil-Lockdown
    Voll-Lockdown
    Totaler Lockdown
    Absoluter Lockdown
    Brückenlockdown (zwischen zwei Lockdowns)
    Bundeslockdown
    Bundesnotbremse
    Bundestrojaner
    Kontaktsperre
    Ausgangssperre
    Atemsperre
    Exitstrategie
    Existenz
    Exitus

    Denken Sie ich auch oft: „Ah, diese Querdenker, Maskenverweigerer, Impfgegner, Aluhüte, Verschwörungs-Verschwurbler!“.
    Kann es sein, daß Sie sich über all die aufregen, weil Sie insgeheim ahnen, daß die Recht haben könnten, und Sie sich das bloß nicht selbst eingestehen möchten? Wir befinden uns nunmehr im zweiten Jahr der Machtergreifung des Weltwirtschaftsforum auf der Basis einer Virusgrippe, deren Wirkmächtigkeit kaum über der vorangegangener reicht, ja gegenüber der von 2017/18 weit darunter liegt. Gegenwärtig herrscht unwidersprochen ein Inzidenzwert-Willkür-Regime, das weder auf realen Tatsachen über Infektion und Ansteckung gründet, noch in irgendeiner Weise demokratisch legitimiert wird, sondern nur noch auf medial gepuschten propagandistischen Angstszenarien aufbaut. Wir haben weniger Angst vor einer Pandemie, von der wir inzwischen sogar wissen, daß es sie nie gegeben hat, sondern wir haben Angst, uns einzugestehen, daß wir grandios verarscht worden sind. Und wir lassen uns das halt weiter so gefallen, wie die Leute im Märchen vom Kaiser ohne Kleider, nur um uns das nicht eingestehen zu brauchen. Das Symbol des verordneten Schweigens darüber ist der Maulkorb. Der Maskenzwang ist eine sozialpsychologische Konditionierung auf die „Neue Normopathie“, nach dem erfolgten ‚Great Reset’ (vgl. Claus Schwab, in der ,Lleitung des world economic forum). Die Plandemie-Kampagne bereitet den Weg zur globalstrategischen Ausrichtung auf eine „New-World-Order (NWO). Deren taktischen Mittel sind: Volldigitalisierung sämtlicher Lebensbereiche; Enteignungen; Versammlungsverbot (Einschränkung des Demonstrationsrecht); Abschaffung der Gewerbefreiheit, Reisefreizügigkeit; Bargeldabschaffung (Kontrolle über geschäftliche und privaten Zahlungsverkehr); weitreichendere Medienzensur, medizinische Zwangsbehandlungen/ Aberkennung der grundrechtlichen körperlich-seelischen Unversehrtheit des Menschen. Es wird weiter gefordert: massive Steuererhöhungen, Verlängerung der Lebensarbeitszeit, Koppelung von Sozialleistungen an Wohlverhalten; Zwangsinternierung und In-Schutzhaftnehmungen aufgrund ausgeweiterten Infektionsschutzgesetzen; Aussetzen der Unverletzlichkeit der Privatsphäre (nicht angeordnete Wohnungsdurchsuchungen, Spähsoftware auf Handy und PC); Vollüberwachung im öffentlichen Raum.
    Wir befinden uns auf dem strammen Weg in eine Diktatur mit ganz klar faschistoiden Zügen. Auf diesem Wege werden eiskalt reale Existenzen vernichtet, die digital nicht ersetzt werden können. Aufrund einer komplette Umwertungen von Begriffsbedeutungen nach Orwell’schen Muster, zeigt sich gerade der außerparlamentarische Antifaschismus gegen die Kritiker dieses Systems als eigentlicher Faschismus. Für die vom Volk vollkommen abgeschottete politische Elite, ist die sog. Antifa deren Exekutive auf der Straße, die die schmutzige Arbeit verrichtet.
    Tief im Herzen wissen Sie, daß es so ist. Denn Sie haben eigentlich weniger Angst vor der Mikrobe, als vor den Erregern der Freiheit. Es erregt Ihren Ärger (Aerreger) darüber, daß die Sie mit Ihrer eigenen Angst Feigheit konfrontieren. Weil Sie selbst es sich nicht getrauen, die entscheidenden Fragen zu stellen: Wem NÜTZT die Plandemie-Kampagne?
    Aber bloß nicht dran rühren, es ist schon in Ordnung, daß Jemand regiert. „Wer’ns schon gut mit uns meinen, woll’n ja immer bloß unser Besten“. Immer wenn einer behauptet, er wolle doch nur unser Bestes, wenn er uns verbietet, uns zu begegnen, frei zu atmen, zu singen und zu feiern, dann müssen Sie sich mal fragen, woher die eigentlich so genau wissen, was unser Bestes für uns ist, und was die damit anfangen wenn sie es erst mal gekriegt haben – unser Bestes. Dafür machen sie ja all die Kriege – um was zu kriegen. Die Global-Eliten sind energetische Vampire. Sie zapfen von uns die Lebensenergie, weil sie aus sich heraus nichts vermögen. Daher müssen sie immer ‚kriegen’. Denn nichts anderes bedeutet nämlich: „Wir wollen ja nur Ihr Bestes“.
    Aber es gibt kein richtiges Leben im falschen. Das ist es was Ihre Seele und Ihr Körper Ihnen sagen will, wenn Sie Ärger verspüren. Wir ärgern uns nämlich immer dann, wenn wir merken, daß wir selbst falsch gelegen haben, und ein Anderer das gemerkt hat. So in der Feigheit zur Selbsterkenntnis durchschaut zu werden, das macht uns die Angst. Man will auch, daß Sie immer schön in der Angst bleiben. Angst essen Seele auf – das ist es was die globalen Eliten wollen.
    Ein Aufruf an die politischen Grünen, Linken, Bürgerlichen und Sozialisten, Liberale und Konservative, die es in ihrem Spektrum jeweils durchaus aufrichtig meinen:
    Widersteht den Schalmeientönen des Weltwirtschaftsforum. Dessen Agenda ist nichts weniger als lebensfeindlich, und noch nicht einmal ökologisch sinnvoll, sondern eine zynische Lüge. Die Vision des ‚Great Reset’ sieht einen knallhart elitär-kapitalisch ausgerichteten Welthandel vor. Für ein freies und selbstbestimmtes Leben wird es weder für Mensch und Tier noch Pflanze einen eigenen naturverbundenen Lebensraum mehr geben. Die Zukunft des Lebens liegt in der Maximierung des effizienten Nutzenertrags für einen kleinen Kreis von global agierenden Konzernen. Es geht tatsächlich um Deals zwischen dem Tiefen Staat (deep state) einer Globalfinanzelite mit China, das in vielen Aspekten Konzepte für eine Horrorzukunft für uns bereithält. Wir werden unser Dasein fristen in digital konrtrollierten SmartCities, mit restringierten Freigängen und flachen Massenkulturangeboten – Click and Meet, aber nur mit Maske ..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s