ERFOLG: Das gefährliche Transgender-Gesetz ist vom Tisch!

Online anzeigen
  ERFOLG: Das gefährliche Transgender-Gesetz ist vom Tisch!  
Grüß Gott und guten Tag
  gemeinsam haben wir es geschafft! Der gefährliche Gesetzentwurf der deutschen Bundesregierung zur Neuregelung des Transsexuellengesetzes ist vom Tisch! Wie aus einer Pressemitteilung der SPD-Bundestagsfraktion hervorgeht, folgten CDU und CSU der Argumentation aus der Petition „Schützt unsere Kinder, Mädchen und Frauen vor dem gefährlichen Transgender-Gesetz!“ und ließen die Verhandlungen innerhalb der Regierungskoalition über das umstrittene Vorhaben ergebnislos platzen. 
In der laufenden Legislaturperiode will man sich auch nicht mehr erneut mit dem Thema befassen, wodurch der Gesetzentwurf erst einmal gestorben ist.
Dieser hätte bereits pubertierenden Kindern ab 14 Jahren ermöglicht, sich gegen den Willen ihrer Eltern einer irreversiblen Geschlechtsumwandlung zu unterziehen
. Triebtäter hätten sich mittels des neuen Gesetzes kurzerhand zur Frau erklären können und dadurch Zugang zu allen Damen-Toiletten, -Umkleiden und -Duschen erhalten. Nun bestanden aber die Unionsparteien CDU und CSU in den Koalitionsverhandlungen darauf, dass vor einer solchen Geschlechtsumwandlung eine Beratung durch Psychologen und Mediziner erfolgen müsse. Dies lehnte die SPD kategorisch ab und forderte, dass die Beratung nur ohne medizinpsychologisch geschultes Personal stattfinden dürfe, damit diese keinen „pathologisierenden Charakter“ entwickle.
Die Union befürchtete außerdem den Missbrauch des Gesetzes durch „Geschlechterhopping“, also dem willkürlichen Wechsel des Geschlechts, um daraus gewisse Vorteile zu ziehen. Damit folgte die Union ganz und gar der Argumentation aus der Petition „Schützt unsere Kinder, Mädchen und Frauen vor dem gefährlichen Transgender-Gesetz!“, die mehr als 15.000 Bürger auf PatriotPetition.org unterzeichnet haben.
Diesem energischen und lautstarken Proteststurm, den wir gemeinsam entfachen konnten, ist es zu verdanken, dass sich diesmal innerhalb der Union die konservativen Kräfte durchgesetzt haben und das irrsinnige Gender-Gesetz gestoppt werden konnte!
Dafür möchten wir allen Unterzeichnern der Petition unseren ganz besonderen Dank aussprechen! Die erfolgreiche Petition beweist, dass wir gemeinsam ein konservatives Gegengewicht zur Gender-Lobby bilden und Politiker effektiv dazu bewegen können, sich für Familienwerte starkzumachen. Jede einzelne Unterschrift lohnt sich und kann am Ende den Ausschlag zum Guten geben. Denken Sie daran, wenn es vielleicht auch manchmal etwas mühsam erscheint, immer und immer wieder an Petitionen teilzunehmen:
Ihr tatkräftiger Einsatz zahlt sich regelmäßig in ganz konkreten Petitionserfolgen aus!
Doch wir brauchen uns nichts vormachen: Die Feinde der Familie werden ihre Niederlage nicht einfach so hinnehmen. Im Herbst sind Bundestagswahlen in Deutschland und dann kann die politische Lage ganz schnell eine andere sein. Wir müssen daher unbedingt wachsam bleiben und uns auf erneute Angriffe gegen die Familie vorbereiten.
können wir dabei weiterhin auf Ihre Unterstützung zählen? Bitte zeigen Sie uns heute mit einer Spende von 15, 35, 50 oder 100 Euro, Schweizer Franken, oder US-Dollar, oder gerne auch jedem anderen Betrag, dass Sie noch an unserer Seite stehen, wenn es darum geht, im gesamten deutschsprachigen Raum, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Südtirol, und darüber hinaus, die Werte der Familie, des Lebens und unseres christlichen Abendlandes zu verteidigen.  
Herzlichen Dank für Ihre großzügige Spende!  
https://www.patriotpetition.org/spenden/   Jetzt spenden!  
P.S.: Alle Spenden an PatriotPetition.org sind grundsätzlich einmaliger Natur. Sie gehen mit einer Spende keinerlei wiederkehrende Verpflichtungen ein.
P.P.S.: Folgen Sie uns auf Facebook, Gab und Telegram um täglich Neuigkeiten und Hintergrundinformationen rund um unsere Petitionen zu erhalten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s