Was die Medien über die Liste aus dem Gesundheitsministerium nicht berichten

Gegen den Strom

Nach der Maskenaffäre der CDU hat das Gesundheitsministerium nach einigen Hin und Her nun die Liste der Abgeordneten veröffentlicht, die sich im Auftrag von Firmen an das Gesundheitsministerium gewandt haben, um Masken zu verkaufen. Die Medien sind damit zufrieden und verschweigen kurzerhand das Interessanteste.von Anti-Spiegel28. April 202116:17 Uhr

Auf dieMaskenaffäreeinzugehen, schenke ich mir an dieser Stelle, denn die Medien haben dafür gesorgt, dass selbst politisch desinteressierte Menschen darüber Bescheid wissen (oder es zumindest glauben). Dass die Medien den Skandal aufgeblasen haben, obwohl Korruption in der deutschen Politik nicht nur normal, sondern vor allem legal ist, haben sie verschwiegen. Wenn Sie das für übertrieben oder gar für eine böse Verschwörungstheorie halten,lesen Sie es hier inklusive der Paragrafen im StGB nach.

Der Umgang der deutschen „Qualitätsmedien“ mit dem Skandal war ohnehin bemerkenswert, denn sie haben vieles einfach verschwiegen, was nicht ins Bild passt. Das ging so weit…

Ursprünglichen Post anzeigen 938 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s