Die gesundheitliche Bedrohung durch Geimpfte wird in den nächsten Wochen zum Problem

(hier). „Mehr als eine Milliarde Menschen wurde inzwischen geimpft und sie sind nicht wie versprochen immunisiert worden,…

sondern ohne deren Einwilligung zu einer gefährlichen gesundheitlichen Belastung der Gesellschaft umfunktioniert worden.“

Und wir stehen erst am Anfang dieses Problems…

Wir wissen inzwischen, daß Ungeimpfte sich durch Geimpfte infizieren können. Jetzt wird den Ungeimpften Angst vor den Geimpften eingeimpft. Angst öffnet den ätherischen Körper, und die Messengerinformation zur Zellzerstörung kann besser eindringen.

Das Ganze wird immer absurder und teuflischer. Was können wir tun, denn es ist nicht immer möglich, den Kontakt zu vermeiden. Und wir wollen es ja auch nicht. Äußerer Abstand ist sicher im Zweifelsfall ratsam, aber es ist die Angst, welche uns anfällig macht.

Ähnlich ist es ja bei den Impflingen und Verschwörungsleugnern: Die Angst blockiert sie dermaßen, daß sie nicht mehr zum logischen Denken fähig sind. Wenn es – beiden Seiten – gelingt, Angst durch Liebe zu ersetzen, ist es für uns Schutz und für die anderen die Befreiung zum selbständigen Denken.

Werbung

2 Kommentare zu „Die gesundheitliche Bedrohung durch Geimpfte wird in den nächsten Wochen zum Problem

  1. Das macht die Natur einfach nicht mit – es keine Medizin die uns heilen kann – basta- die Hoffnung liegt ganz allein in der stammzellenforschung – es gibt mittlerweile Mittel außerhalb der pharma – nahrungsergaenzung die es schafft diese Zellen zu motivieren aktiver zu sein – ich kann es euch gerne zeigen

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s