Giftrückstände im „Lollitest“

Blog für Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit, Frieden in Demokratie.

Recherche zum Lolli-
Test
Stand 14.05.2021

Betrifft Corneliusschule Wuppertal-Vohwinkel

Anlass der Recherche

 Aufgrund von Bedenken bzgl. der regelmäßigen Testung gesunder Kinder auf das Corona-Virus mittels Lolli-Test wurde eine private Ermittlung begonnen, um herauszufinden, welche Teststäbchen von welchem Hersteller zum Einsatz kommen, und ob von den Stäbchen eine gesundheitliche Gefährdung ausgehen kann.

 Da medizinische Produkte meist mit Ethylenoxid sterilisiert werden, und häufig Rückstände dieses hochgiftigen Gases auf dem Produkt zurückbleiben, ist eine genaue Betrachtung im Sinne der Gesundheit der Kinder notwendig.

 Immerhin 2x pro Woche soll jeweils für 30 Sekunden auf dem Teststäbchen herumgelutscht werden.

Für Speichel und Mundschleimhaut ein ausreichender Zeitraum, um Chemikalien aus dem Teststäbchen zu lösen und in den Stoffwechsel aufzunehmen.

Links:
Übersicht über Ethylenoxid Rückstände – https://www.steris-ast.com/de/techtip/uebersicht-ueber-ethylenoxidrueckstaende/

Zusammenfassung

Stand 14.05.2021

 Es ist aktuell nicht sicher bekannt, welche Lolli-Stäbchen an der Corneliusschule verwendet werden.

 An anderen Schulen in Wuppertal und Rheinberg werden Stäbchen vom selben Importeur verwendet, der von der Corneliusschule genannt wurde.

 Die in Wuppertal gelieferten Stäbchen werden in einer kleinen chinesischen 1Zimmer-Fabrik hergestellt und über alibaba.com vertrieben. Seriosität der Bestellwege des Schulministeriums NRW fraglich.

 Die Verpackung dieser Stäbchen trägt eine unzulässige „STERILE“Kennzeichnung sowie eine gefälschte CE-Kennzeichnung.

 Dadurch ist eine Einhaltung von europäischen Zertifizierungsverfahren und Grenzwerten bei der Ethylenoxid-Sterilisation nicht gewährleistet.

Das Produkt gilt als mangelhaft nach §434 Abs. 1 BGB.
Grundlage: Was ist Ethylenoxid?

 Hochgiftiges, hochentzündliches, krebserregendes und genveränderndes Gas mit süßlichem Geruch

 Ist in der höchsten Gefahrenklasse für chemische Stoffe angesiedelt

 Vorprodukt für das Kühlmittel Ethylenglykol und das Kampfmittel Senfgas

 In der Lebensmittelerzeugung seit fast 40 Jahren verboten

 Strenge Grenzwerte, insbesondere bei direktem Kontakt mit der Haut (z.B. Wundkompressen)

 Bei Tieren hat es zahlreiche Fortpflanzungsdefekte wie Mutationen oder Fehlgeburten ausgelöst.

Links:
GESTIS Stoffdatenbank – https://gestis.dguv.de/data?name=012000

Lebensmittelverband – https://www.lebensmittelverband.de/de/lebensmittel/sicherheit/unerwuenschte-stoffe-kontaminanten/ethylenoxid
Recherchevorgang im Detail

Ausgangspunkt: E-Mail an die Klassenlehrerin
 Als Ausgangspunkt stellte ich per E-Mail eine Anfrage an die Klassenlehrerin
 Aus ihrer Antwort ging hervor, dass das folgende Unternehmen Lieferant des Schulministeriums NRW für die Teststäbchen ist:
 Synocura Healthcare GmbH
Hemmelrather Weg 201 51377 Leverkusen http://www.synocura.com
Links:
Synocura Healthcare GmbH, Leverkusen – https://synocura.com/
Telefonat mit Inhaber der Synocura Healthcare GmbH (Gedächtnisprotokoll)
 Bei meinem Anruf auf der Hotline der Firma Synocura (+49 800 91310817) meldete sich überraschend der Inhaber des Unternehmens an seinem Handy (11.05.2021, ca. 21 Uhr) Er erklärte mir Folgendes:
 Politik / Regierung sind nicht in der Lage, über gewöhnliche Bestellwege ausreichende Mengen von Teststäbchen zu beschaffen.
 Die Firma Synocura ist eigentlich in ganz anderen Geschäftsfeldern tätig. Dennoch konnte der Herr am Telefon laut eigenen Aussagen 9 Seecontainer mit Teststäbchen in China bestellen. Diese werden u.a. an das Land NRW weitergehandelt.
 Über den Hersteller, die Materialien, den Produktnamen und die Inhaltsstoffe der Teststäbchen hat er keine Informationen. Stattdessen hat er mich weiter verwiesen:
 Die notwendige Zertifizierung für den europäischen Markt hat ein Unternehmen namens SUNGO, ansässig in den Niederlanden, übernommen. Um Details herauszufinden, solle ich mich an die Firma SUNGO wenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s