Sogenanntes künstliches Wetware in mir herangewachsen. Militärisch? Neodym-Magnet hilft!

Menschenkind

  • Danke an meine geistigen Helfer. Ich weiß nun was in mir herangewachsen ist. Es ist ein künstliches Wetware, einen Link gibt es weiter unten. Anscheinend hat ein Neodym-Magnet dazu beigetragen dass das künstliche Nervensystem beschädigt wurde. Die Stimmen sind viel leiser und haben bei weitem weniger Macht über mein alltägliches tun, z.B. „esse dies“ und „mache jenes“. Ich werde die nächste Zeit mehr zu diesem Themengebiet recherchieren. Meine Vermutung geht dahin dass es noch viele Betroffene gibt, die überhaupt nicht wissen was mit Ihnen passiert. Ich will helfen und aufklären. Wikipedia Eintrag: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Wetwa… YouTube Video dass zeigt wie ein Nanobot Nervenzellen assimiliert: https://youtu.be/JBGF98rAcGQ Mit Rotwein kann man es selbst testen: https://youtu.be/ykj8l_Ktl9A

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s