Stefan Schubert BKA-Lagebild: Über 1,5 Millionen Straftaten durch Flüchtlinge seit 2015

Gegen den Strom

Banner_Der-Buergerkrieg-kommt_983400_210521

Die Islam-Krawalle auf Deutschlands Straßen als direkte Folge des eskalierenden Nahost-Konflikts haben den Mainstream widerwillig dazu veranlasst, über eingewanderte Gewalt und muslimischen Antisemitismus zu berichten. Doch die Gewalt und Kriminalität der eingewanderten »Flüchtlinge« wird weiterhin verschwiegen und vertuscht. Fakt ist, dass die (anhaltenden) Grenzöffnungen seit 2015 eine epochale Gewalt- und Verbrechenswelle durch männliche »Flüchtlinge« verursacht haben. Durch die Analyse von BKA-Lagebildern wurde erstmalig im neuen Buch des AutorsDer Bürgerkrieg kommt!enthüllt, dass Zuwanderer in Deutschland seit 2015 über 1,5 Millionen Straftaten verübt haben.

Während sich die Mainstream-Medien auch im Jahr 2021 in Huldigungen über Merkels Kanzlerschaft übertrumpfen, wollen wir diesen Beitrag den über 1,5 Millionen Verbrechensopfern im Land widmen. Die Folgen der grundgesetzwidrigen Politik der Berliner Eliten (Art. 16a GG) haben längst das Ausmaß einer kriegerischen Auseinandersetzung erreicht.

2021 wird wenigstens eine gute Nachricht zu vermelden sein: Nach 16 Jahren endet die Regentschaft Merkels. Wie aber bereits jetzt versucht…

Ursprünglichen Post anzeigen 957 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s