Das hat er wohl nur kurz überflogen!

Raffa´s Welt

Gerne lese ich beim kleinen französischen Flieger,
kann er doch so wunderbar einfach, kindlich und verständlich
die Seele mitnehmen und entführen …

Wiedermals habe ich suchend in einem seiner Bücher geblättert,
um diese einfache Schönheit in seinen Buchstaben zu finden.

Wie gerne stolpere ich eigentlich??
Diese Frage stelle ich mir derzeit ja oft genug,
ob der Dinge, welche da mehr und mehr nicht zusammen passen mögen/sollen.

Heute darf es wieder einen Dreizeiler von Antoine geben,
den ich etwas verändern möchte,
so klamm heimlich … – auch wenn ich es jetzt hier schon mal ankündige.

„Die Liebe ist nichts
anderes als die
Erkenntnis Gottes.“

(aus: Die Stadt in der Wüste, Antoine de Saint-Exupéry)

Ein Satz, der so viele Optionen und Ebenen zu läßt,
trotz oder wegen meiner Manipulation.

Vielleicht mögt ihr ja eure Ebenen, eure Gedanken da lassen …
Seid herzlich eingeladen
und bis später,

Raffa.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s