Denkanstoß #98628.05. Das ‚Grande Finale‘ und das Zauberwort ‚Zuversicht‘ — nebadonia

fuf media – Freiheit denken, [28.05.21 11:58]
[Weitergeleitet aus (Denkanstöße) Menschenreise in die Neue Welt]

Liebe Mitmenschen,

betrachten wir unsere irdische 3D-Ebene, diese Matrix bzw. unseren Erfahrungsraum, so verfolgen wir seit 15 Monaten umwerfend klare Veränderungen in Hülle und Fülle.

Hunderte von Razzien im Kontext Pädokriminalität, Drogen und Waffen. Riesige Containerschiffe werden blockiert oder brennen lichterloh. An allen Ecken wird Korruption von Systemfiguren öffentlich. System-Mitspieler sterben wie die Fliegen. Wir sehen das Schwinden von Regierungen und das entstehen neuer Völkerbünde.

Es hat sich im Wirken der dunklen Seite, der Khasaren-Mafia, überhaupt NICHTS geändert(!). Alle Verbrechen existierten schon immer.
Was sich wandelte, das ist die steuernde Kraft. Das Geschehen in unserer Schöpfung wird zumindest seit Anfang 2020 in klarst sichtbarer Weise von der guten, der lichten, der menschenliebenden Seite gesteuert.

Es ist ein Megaprojekt, ein unfassbar komplexer, allumfassender Prozess zur Transformation.

In diesem Geschehen erhielten wir nahezu 5000 ‚Q-Drops‘, die bereits vor Jahren kommende Ereignisse tagesgenau voraussagten.
Wer auch immer also dieses Geschehen steuert – er vermochte bis ins letzte Detail in das zu schauen, was wir ‚Zukunft‘ nennen.
Diese für uns Menschen unbekannte ‚Zukunft‘ ist in allen winzigen Aspekten des übergeordneten, großen Plans präzise berücksichtigt.

Damit ist es logischerweise völlig irrelevant, was passieren wird. Denn das finale Ergebnis der Menschheitsbefreiung steht fest.

Ganz gleich, ob wir eine Verhaftung von Donald J. Trump erleben, womöglich gar ein Attentat auf ihn, ob Dämme bersten oder satanische Bauten einstürzen, ob ein Drittel oder gar die Hälfte der Erdbevölkerung versterben – ALLES ist bereits in diesem Mega-Projekt bekannt und abgebildet.

Wie Ihr seht, braucht man nicht eine Sekunde auf die Ebene des christlichen Glaubens zu gehen.
Rein die analytische, sachliche Betrachtung dessen, was wir als Realität empfinden, genügt, um zu verstehen:

Die lichte Seite ist in Kontrolle, sie ist siegreich, sie steuert ALLES in diesem Prozess(!)

Wenn wir uns nun die Mühe machen das irdische Geschehen mit biblischen Prophezeiungen und dem Verständnis des Christentums abzugleichen, so entdecken wir umwerfende Parallelen.
Wirklich jede Winzigkeit hier auf Erden in unserem eigenen täglichen Leben folgt genau dem, was vor Tausenden von Jahren niedergeschrieben wurde.
Interessanterweise finden wir hier auch nahezu identische Brückenschläge zu Astrologie, Maya-Lehre, Buddhismus etc.

Dieser viel zitierte Begriff des ‚Popcorn essens‘ lässt sich viel besser als das Erlangen grenzenloser Zuversicht beschreiben.
Hat man einmal verstanden, dass wir Menschen zu unserem Wohl von höheren Kräften geführt werden, so vermögen wir loszulassen, wir beginnen zu vertrauen, wir begeben uns in Zuversicht. Ja – wir fangen an zu ‚glauben‘.

Alle Betrachtungen in diesem riesigen Kinosaal mögen unverändert interessant sein – sie haben aber keine wirkliche Wichtigkeit.
Es ist die Entwicklung in unserem Inneren, die uns in die Neue Welt reisen lässt.

So wünsche ich Euch allen viel Kraft, eben diese Zuversicht und Gottes Segen auf dieser Reise.

# https://t.me/fufmedia/22963

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s