Injektion lebensgefährlich

Die Biontech/Pfizer-Impfung wurde an 1.097 KINDERN und JUGENDLICHEN von 12 bis 15 Jahren getestet.

ERGEBNIS : EXTREM HOHE RATE AN NEBENWIRKUNGEN.

866 von 1.097 Kinder erleiden Nebenwirkungen : 466 davon „leicht“ , 393 „mittelschwer“ und 7 „schwerwiegend“ .

Das PAUL-EHRLICH-INSTITUT dazu : „DAS IMPFRISIKO FÜR UNTER 50 JÄHRIGE IST MASSIV HÖHER ALS DAS COVID-RISIKO.“ Ähnliche Daten aus USA – vom CDC – siehe ganzer Artikel – hier :

Pfizer-Studie: 79% geimpfter Kinder über 12 Jahre entwickelten Nebenwirkungen

In den USA starben bislang 295 Kinder und Jugendliche mit der begleitenden Diagnose Covid-19. Daten weisen darauf hin, dass die meisten an schweren Vorerkrankungen litten. Dennoch sollen alle geimpft werden, obwohl zahlreiche, auch schwere Nebenwirkungen zu erwarten sind.Report24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s