Der Sturm ist da – Liveticker — traugottickeroth vom 5. und 6.6.9 NZ

06.06.2021

__________

Einen schönen guten Morgen!

Es herrscht Ebbe, so Catherine Thurner. Das Wasser hat sich weit zurückgezogen. Und dann, wenn wir es am wenigsten erwarten, kommt der Tsunami. Die große Welle. Dieses Bild ist passend.

Man spürt, daß bald etwas Großes geschieht. Man wundert sich über die Ebbe – es scheint nichts zu geschehen. Und doch waren die Menschen damals, 2004, bevor der große Tsunami über die Küsten rollte, unsicher und verwundert, wo all das Wasser geblieben ist.

Eine ganz merkwürdige Stimmung. So etwas hatten sie noch nicht erlebt. Bis sie in der Ferne eine riesige Welle sahen und nicht fassen konnten, was geschieht und erkannten, daß sie in Lebensgefahr sind.

Aber nicht wir sind am Strand. Dort steht der Tiefe Staat. Und mit seinem Fernglas sieht er, daß sich etwas Gigantisches zusammenbraut. Noch ist es in der Ferne, aber was sich da zusammenbraut, läßt den Sumpfkreaturen die Haare zu Berge stehen… Und das Weltbild des Kollektiv wird ebenso weggespült.

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

Delta-Variante breitet sich aus – Intensivmediziner befürchten eine vierte Welle (hier).  „Der große Unsicherheitsfaktor ist gerade die neue Mutation B.1.617.2, die noch ansteckender als die derzeit dominierende Variante B.1.1.7 sein soll … Schrittweise wird sich deshalb auch in den nächsten Wochen diese neue Mutation durchsetzen“, sagte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin…“ Den Menschen wird wieder Angst eingejagt, denn der Lockdown muß weitergehen.

„Ungeheuerlich und menschenverachtend“ – SPD attackiert Spahn wegen neuen Masken-Desasters (hier) „Der SPIEGEL hatte enthüllt, daß Spahns Ministerium Anfang 2020 für schätzungsweise eine Milliarde Euro unbrauchbare Masken gekauft hatte. Weil sie offenbar regulär nicht verteilt werden durften, wollten Spahns Leute sie demnach in Sonderaktionen an Hartz-IV-Empfänger, Behinderte und Obdachlose abgeben.“ Viel Geld für Müll. Das ist das eine. Das andere ist weitaus bedenklicher: Offensichtlich dachte Spahn, daß das gut paßt: Minderwertige Masken für ebensolche Menschen. Das ist heftig, allerdings für Eugeniker üblich. Spahn fühlt sich sicher, da er die Medien dirigiert (hier).

Thüringer Verfassungsschutzchef vergleicht Maaßen mit AfD-Mann Höcke (hier). „Kramer hatte Maaßen zuvor auch im ARD-Politikmagazin »Kontraste« vorgeworfen, antisemitische Stereotype zu verbreiten.“ Da er ncihtsattelfestist und das politische Narrativ nicht bedientm bekommter Haue.

Neuer Bluff im Baerbock-Lebenslauf (hier). „Zunächst hatte FAZ-Journalist Philip Plickert über die Ungenauigkeiten berichtet. Demnach wären insgesamt drei Angaben aus dem Baerbock-Lebenslauf falsch.“ Nichts Genaues weiß man nicht. Sie demontiert sich selbst.

Mit Catherine im Gespräch – Mit vereinter Kraft gelingt es!:

Drosten hat klare Meinung zur Herkunft des Coronavirus (hier). „Der Berliner Virologe Christian Drosten sieht unter den verschiedenen Hypothesen zur Herkunft von SARS-CoV-2 den Weg über die Pelzindustrie als plausibelste an.“ Diese Meinung darf er haben. Durch die veröffentlichten e-mails von Fauci ist eindeutig, daß es ein künstliches „Virus“ aus dem Wuhan-Labor ist. Entweder ist er nicht informiert, da er immer noch damit beschäftigt ist, seine Doktorarbeit zu finden, oder er lügt bewußt. Das wird in Nürnberg geklärt werden.

Merkel dringt auf mehr Klimaschutz (hier). „Die CDU-Politikerin mahnte auch ein gemeinsames internationales Vorgehen bei der Bekämpfung der Erderwärmung an.“ Das ist Wissenschaft: Je mehr CO2-Steuer wir zahlen, umso kälter wird es. Die Temperatur ist also an der Steuerschraube einstellbar. So wie bei den Inzidenzzahlen: Je mehr Kopierzyklen und Testungen, umso höher der Inzidenzwert…

Cyberattacke“ bei JBS. Die Vorfälle häufen sich. Cyber Poligon…

https://odysee.com/$/embed/JBSCyberattack/20e9b082a8728e0f5de85a0a390f814851343b2d?r=Cyd9o7FgSPm8CqQWw11mS51tGWEBVXCH

Sabotageangriff legt Onlinebanking bei Volksbanken lahm (hier). „Ein Sabotageangriff auf den IT-Dienstleister der Volks- und Raiffeisenbanken, die Fiducia & GAD, hat das Online-Banking zahlreicher Geldhäuser zeitweise lahmgelegt.“ Wenn zuviele gleichzeitig auf einen Server zugreifen, geht dieser in die Knie. Nennt sich „Roll-Over“. Was sagt uns das? Ganz klar: Wir werden auf einen Ausfall des Internets vorbereitet. Das waren „Hacker“. Die zehn – oder wieviele Tage auch immer – Dunkelheit sind bisher ausgeblieben. Sie können noch kommen. Das werden sie. Wie werden die Sumpfkreaturen reagieren, wenn herauskommt, daß Trump doch Präsident ist? Sie werden wahrscheinlich das Internet runterfahren. Gleichzeitig können die White-Hats das QFS installlieren. In den MSM werden sie Hacker bezichtigen…

Cyber-Angriffe könnten Live-Übungen für das sein, was später in diesem Sommer kommt: Cyber ​​Polygon 2021 (hier): „Zuerst war es Texas Energie, dann die koloniale Gaspipeline und jetzt Fleisch.“

„Einst haben die Menschen ihr Denken den Maschinen zugewandt, in der Hoffnung, dass sie dadurch frei werden. Aber das erlaubte nur anderen Männern mit Maschinen, sie zu versklaven.“

Frank Herbert (1920-1986), in ‚ Düne ‚

05.06.2021

__________

Einen wunderschönen guten Morgen!

Nicht alle Mitglieder des Tiefen Staats sind Satansiten. Viele sind Technokraten und Transhumanisten. Sie verehren die Vernunft – Luzifer.

Robespierre ließ eine Prostituierte auf dem Altar von Norte Dame von Künstlern nachbilden. Ein Replikat in Übergröße dieser Figur, Sinnbild der babylonischen Göttin Semiramis, wurde den Logenbrüdern in den USA vermacht. Sie hält das Licht Luzifers in der Hand. Es ist die Freiheitsstatue.

Die Vernunft oder reine Intelligenz ist nicht negativ, sie wird aber von Satan mißbraucht, sodaß die Übergänge zwischen beiden Satanismus und Maurerei, fließend sind. Daher sind auch die Einweihungsrituale weitgehend identisch, auch zum Hexentum.

Im Kampf der reinen Intelligenz gegen die Herzensstimme wird die Intelligenz verlieren, da sie nicht das Wissen des morphischen Feldes hat. Das ist der Grund, warum wir in diesem Kampf siegen werden.

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

Donald Trump glaubt offenbar wirklich, daß er im Sommer „wieder in sein Amt eingesetzt“ wird (hier). „Konservativer Autor bestätigt Trumps ‚Wahnvorstellungen‘ … Die Idee ist weltfremd und obszön.“ Die Angst der Demokraten ist groß denn sie wissen, daß Trump mit überwältigender Mehrheit gewonnen hat. Mitte Juni ist die Nachzählung in Maricopa beendet. Dann geht’s rund…

Schuldig der Berichterstattung (hier) „Weil sie trotz eines richterlichen „Maulkorb“-Erlasses über einen Schuldspruch im Missbrauchsverfahren gegen Kardinal George Pell berichtet haben, müssen große australische Medienhäuser insgesamt umgerechnet 700 000 Euro Strafe bezahlen.“ Es ist weltweit Usus, über Gerichtsverhandlungen zu berichten. die Medien heulen auf, wenn sie zensiert werden, aber sie selber zensieren permanent. Übrigens wurde Pell, Nummer drei des Vatikan, freigesprochen, da die Beweise nicht ausreichend waren.

Katholische Kirche an einem „toten Punkt“ – Kardinal Marx bietet Papst Rücktritt an (hier). “ Er wolle mit dem Schritt „Mitverantwortung“ für die „Katastrophe des sexuellen Missbrauchs“ durch Amtsträger der Kirche übernehmen.“ Merkwürdig. Viele dachten, woelki würde zurücktreten. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…

Stiko-Chef Mertens: „Keine Empfehlung für alle gesunden Kinder zu erwarten“ (hier). „Für die generelle Impfempfehlung aller gesunden Kinder reichen die Daten bei weitem nicht aus“. Wie es aussieht, wird die Ständige Impfkommission nicht umfallen. Wenn es dabei bleibt – eine gute Nachricht!

Wert von einer Milliarde EuroSpahn plant wohl große Masken-Vernichtung (hier). „Das Gesundheitsministerium habe zwischenzeitlich vorgehabt, solche Masken an Obdachlose, Behinderte oder Hartz-IV-Empfänger zu verteilen, berichtete das Magazin weiter.“ Die Masken seien „abgelaufen“, voraussichtlich werden sie doch für den Notfall eingelagert. Oder auch nicht. Sie seien unbrauchbar. Warum dann aber an Obdachlose verteilen? eine Milliarde Steuergeld…

Bundeswehr muss 65 000 Dosen Bier zurückfliegen (hier). „Die Zahlen sind unfassbar: In dem Bericht heißt es weiter, die Logistiker der Truppe hätten in den vergangenen Tagen bereits 29 Europaletten mit knapp 65 000 Dosen Bier und Radler sowie 340 Flaschen Wein und Sekt beladen.“ Die Rückholung geschieht mit einer Antonow-Frachtmaschine. Man leiht sich also beim böhsen Russen eine Transportmaschine. Wäre Vernichtung nicht preiswerter? Und überhaupt – was machen die da? Saufgelage?

Wahlhelfer nehmen Impfbescheinigung – und machen dann Rückzieher! (hier) „60 Menschen haben im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg nach Angaben des Bezirksamtes kurz nach oder im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Erhalt einer Impfbescheinigung ihre Bereitschaft als Wahlhelfer zurückgezogen.“ Das hat es in der Geschichte der Menschheit wohl noch nicht gegeben: daß man sich bei Selbstmord vordrängelt. Nunja, nach Interviews mit Antifanten wollen die sich auch impfen lassen. Dann sind sie geschützt. Noch wichtiger: Wir sind dann auch geschützt.

Rechts: Aus den Fauci-e-mails gehen zwei Fakten deutlich hervor: Er gab den Auftrag an das Labor in Wuhan, zusammen mit US-Wissenschaftlern ein künstliches „Virus“ zu entwickelt. Mit Steurgeldern. Zum anderen wußte er spätestens 2005, daß Hydroxichloroquin/CLO2 wirksam gegen Grippe hilft. Prophylaktisch und therapeuthisch. 24 Mails gingen an Bill Gates. Januar 2017 sagte er: „Es wird unter der Trump-Administration einen überraschenden [Virus-] Ausbruch geben!“ Damit ist die Verschwörung bewiesen! Der entsprechende Videoausschnitt ist im X22-Report s.u.

Dr. Judy Mikovits warns spike protein „vaccine“ injections may kill 50 million Americans:

https://www.brighteon.com/embed/4e0bdf1b-c0a8-4bd0-b777-ad610fabcea7

Bundeszentrale für politische Bildung nach »Süßkartoffel«-Spruch in der Kritik (hier) „Bei seiner Antirassismus-Kampagne »saymyname« hatte die dem Bundesinnenministerium unterstellte Behörde einen Beitrag auf der Fotoplattform gepostet, der weiße Menschen indirekt als »Kartoffeln« bezeichnet“ Mohamed Amjahid heißt der Schreiberling. Es gibt keinen systemischen Rassismus in Deutschland. Es ist nur ein Vorwand zur Erzeugung weiterer Schuldkomplexe. „Neger“ kommt vom Lateinischen „negros“. Wo ist das rassistisch? „Roma & Sinti“ dagegen ist klar rassistisch, da etliche andere Stämme ausgegrenzt werden. Früher hat man zusammenfassend Zigeuner gesagt und niemand hat es gestört.

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 31.05.2021 (hier). „Jetzt findet etwas wirklich Großes statt. Ältere Mitglieder der Kabale gehen unter. Gates ist jetzt aus dem System. Er ist verschwunden. Über ihn wurde kein Wort gesprochen. Jetzt ist Fauci an der Reihe. Dann rate mal, wer als nächstes dran ist, Matt Hancock, gefolgt von Boris Johnson. Die Menschheit erwacht.“ Klingt gut!

X22 Report vom 3.6.2021 – Die Jäger sind jetzt zu Gejagten geworden – Schmerz – Nichts kann das mehr aufhalten – Episode 2494b (hier)

Zum Ausklang: Bee Gees – Nights On Broadway 1975 (hier)

Einen erholsamen Schlaf, gute Träume & bis Morgen…  🙂

04.06.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s