🧸Baby-Bär in Not🧸 — vierpfoten

Bärenrettung Ukraine



Der kleine Andor braucht uns!

Liebe Tierfreunde,

Andor ist gerade einmal fünf Monate alt. Der kleine Bär ist völlig hilflos – doch von seiner Mutter Ruta und seinem Vater Sirko wurde er getrennt! Denn seine Eltern sind Gefangene, eingesperrt als Restaurantbären in einem Betongehege hinter einem Hotel in Skole (Ukraine).

Wir haben jetzt die Chance, die kleine Bärenfamilie zu retten!

© VIER PFOTEN | Pavlo Palamarchuk
Die Bären vegetieren hinter Gittern dahin, ohne die Möglichkeit, sich natürlich zu verhalten. Sie können sich weder verstecken, noch Höhlen graben oder schwimmen.
 
Mit Ihrer Hilfe können wir jetzt alle drei da rausholen und sie in unseren BÄRENWALD Domazhyr bringen. Jetzt retten! Wiedervereint im BÄRENWALD

Die drei sind die letzten Bären in diesem Hotel. In den vergangenen Jahren konnten wir bereits vier andere Bären von dort befreien und im BÄRENWALD Domazhyr aufnehmen, darunter auch zwei weitere Kinder von Ruta und Sirko, die Bären Frol und Frosia.

Damals brach es uns fast das Herz, als wir Ruta und Sirko zurücklassen mussten. Aber wir haben sie niemals aufgegeben! Jetzt endlich können wir auch sie befreien und die ganze Familie in unserem Bärenschutzzentrum wiedervereinen.

Doch dafür brauchen wir dringend Ihre Hilfe, denn Transport, Futter und medizinische Behandlung der Bären kosten viel Geld.

Bitte unterstĂĽtzen Sie die Rettung mit Ihrer Spende!
Ich helfe mit meiner Spende. Liebe Tierfreunde, schenken Sie dieser tapferen Bärenfamilie eine gemeinsame, artgemäße Zukunft!

Josef Pfabigan

Ihr
Josef Pfabigan
Stiftungsvorstand und MitgrĂĽnder VIER PFOTEN

https://spenden.vier-pfoten.de/vpde/spende/?cf=www_header

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s