Bundesrechnungshof: Spahn manipuliert Intensivbetten

Bundesrechnungshof übt scharfe Kritik an Bundesminister Jens Spahn
Zahl der Intensivbetten manipuliert?

Gab es auf dem Höhepunkt der Coronakrise mehr freie Intensivbetten als gedacht?

Eine interne Analyse des Bundesrechnungshofs übt harte Kritik an Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und dem finanziellen Gebaren seines Hauses. Der Verdacht des Rechnungshofes: Die unbürokratischen Finanzspritzen könnten Krankenhäuser zu Manipulationen ermuntert haben.

Quelle: WELT

Du bist #dieBasis

Du bleibst #dieBasis
Der Mensch ist #dieBasis

Bitte abonniert auch sehr gerne meinen Kanal.
t.me/davidclaudiosiber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s