Das INNERE DER ERDE – Zufluchtsort für viele VÖLKER auf der Welt — unbekanntewelt

UNBEKANNTE WELT 7180 Abonnenten

Die unterirdische Welt existiert. Es handelt sich um unterirdische Hohlräume, die in der Antike nach den planetaren Rückschlägen und irdischen Katastrophen entstanden sind. Die Überlebenden suchten Zuflucht im Inneren der Erde. Verschiedene Legenden und alte Geschichten erzählen uns von dieser Realität. Die berühmtesten unterirdischen Städte Erks, Shambhala oder Agartha wurden von den Kulturen in hunderten von mündlichen Überlieferungen benannt. Ihre Geschichten werden an geschützten Orten aufbewahrt. Die Fährtenleser oder Tracker, wie sie genannt werden, suchen diese Städte, um die dort verborgenen Schätze sowie die Technologien der alten Überlebenden zu entdecken und zu bergen Abonnier mich: https://goo.gl/pYRtxw Kategorie : Menschen & Blogs Lizenz : Standard-YouTube-Lizenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s