Der Sturm ist da – Liveticker — traugottickeroth

23.06.2021

__________

Einen wunderschönen guten Morgen!

„Die Symbolik ist ihr Untergang“ – so Q. Das ist durchaus richtig; allerdings müßen wir mit Augenmaß, Herzensstimme und natürlich im Gesamtzusammenhang die Symbolik deuten.

Im Eifer des Gefechtes ist es manchmal möglich, über das Ziel hinauszuschießen. Wenn sich also jemand ein paar bordeauxrote Stoffschuhe aus dem Sonderangebot kauft, so bedeutet das mit Sicherheit nicht, daß derjenige auch gleich Satanist ist und die Schuhe unbedingt aus menschlichen Produkten besteht.

Ebenso ist es mit vielen anderen Bildern: Wenn sich plötzlich Fotos im Netz befinden, in denen zu sehen ist, daß einer von uns auf einem schwarz-weiß gefließten Küchenboden steht, bedeutet das nicht sofort, daß dieser Freimaurer sein muß. Manchmal steht er auch in der Küche in der Mietwohnung seiner Schwester. Daher wäre es angebracht, Vorsicht walten zu lassen oder einfach nachzufragen.

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

Die Wahlergebnisse von Maricopa wurden bisher noch nicht veröffentlicht, angeblich gibt es noch mehr zu zählen, etwas zu klären, Berichte zu schreiben, aber das können auch taktische Gründe sein. Spätestens im August soll es veröffentlicht werden. Wer kennt schon den Plan? Inzwischen ist auch klar, daß sich etliche „Whistleblower“ wie Charly Ward oder Simon Parkes irren oder ihnen falsche Informationen gegeben wurde. Und was Berlin gebracht hat? Einiges, vor allem Erfahrung. Zu Berlin werde ich noch schreiben.

Noch etwas zu SHAEF: Die Redaktion schrieb, daß die SHAEF-Gesetzgebung noch heute vollumpfänglich gültig ist. Diese Behauptung wurde entkräftet durch die Aussage, daß wir mit den US-INC. im Krieg lagen, die aber durch Trump am 2. November aufgelöst wurde. Somit sind die SHAEF-Truppen wiederrechtlich hier bzw. ist eine Friedensverhandlung obsolet, da der Verhandlungspartner weggefallen ist. Mit der US-REP. haben wir nichts zu tun. Die US-Truppen können aber dennoch hier eingreifen, da der Wahlbetrug über/in Deutschland und wahrscheinlich mit Wissen der sog. „Bundesregierung“ geschah. Das ist ein Fall für Rechtssachverständige. Noch immer haben diese Gruppen keine Einigung, was der beste Weg ist.

DELTA-MUTATION: Corona-Variante auf dem Vormarsch – Experten warnen: Herdenimmunität wackelt! (hier) „Die Sorge wegen der Delta-Variante des Coronavirus‘ steigt. In einigen Ländern steigen die Infektionszahlen an. Auch in Deutschland könnte diese bald vorherrschend sein. Experten fordern Vorbereitungen für einen erneuten Anstieg der Infektionszahlen. Vor allem für die Schulen…“ die Erwähnung der Schulen zielt vorwiegend auf die Kinder ab. Zudem wird deutlich: Es geht weiter. Wenn man dann liest, daß die Geimpften besonders gefährdet seien wird klar, daß das von Experten vorausgesagte Massensterben von Geimpften dem Delta-Virus in die Schuhe geschoben werden wird. Das „allsehende Auge“ in der Delta-Pyramide darf man sich dazu vorstellen…

Gefährdet die Delta-Variante die Herdenimmunität? (hier) „Mit dem Einsetzen von Herdenimmunität endet die Pandemie – so oder so ähnlich dürfte die Hoffnung in den Köpfen vieler Menschen aussehen. Zunehmend machen Experten aber deutlich: Ganz so einfach ist es nicht. Manche bezweifeln, dass Herdenimmunität beim Coronavirus überhaupt erreichbar ist … Der Immunologe Carsten Watzl geht dann von einer Schwelle von wohl rund 85 Prozent aus – schwer erreichbar, solange es für Kinder unter 12 Jahren keinen zugelassenen Impfstoff und für Minderjährige keine allgemeine Impfempfehlung gebe.“ Hier nochmals. Sie wollen an die Kinder!

Saarland-Grüne wählen Mann als Spitzenkandidat – Baerbock sauer (hier). „Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat deutliche Kritik an der Aufstellung der Bundestagskandidaten ihrer Partei im Saarland geübt. Nach der Wahl des früheren Landesparteichefs Hubert Ulrich auf Platz eins der Landesliste sagte Baerbock am Montag in Berlin: „Wir haben uns das anders gewünscht.“ Ist Annalena Baerbock sexistisch? Die Quotenfrau Dillschneider ist durchgefallen. Warum die Grünen für Ullrich stimmten, angesichts seiner Biographie (hier), daß weiß nur Gott allein… Interessanterweise störte Baerbock nicht seine zweifelhafte Vita, sondern sein Geschlecht.

Kindesraub in Deutschland und wie sich das System langsam selbst zerstört: https://odysee.com/$/embed/Kindesraub-in-Deutschland-und-wie-sich-das-System-langsam-selbst-zerst%C3%B6rt/2ee89339d018d9863583acc4002d8c8e813f5a30?r=Cyd9o7FgSPm8CqQWw11mS51tGWEBVXCH

Finanzkrise: Verfassung erlaubt Vermögensabgabe (hier). Die Kosten von Finanzkrise oder Energiewende über Massensteuern zu decken, wäre gefährlich für die Konjunktur. Eine einmalige Vermögensabgabe hingegen nicht. Das Grundgesetz würde eine solche Abgabe laut einem Rechtsgutachten erlauben.

Gravierende Sicherheitslücke bei Corona-Testzentren (hier). „Knapp 174 000 Buchungsbestätigungen waren teils mit Testergebnissen abrufbar, es gibt Zehntausende Betroffene … Besonders gravierend ist der Fall Coronapoint, weil neben sensiblen Gesundheitsdaten auch Ausweisnummern betroffen sind. ‚Kriminelle können damit erheblichen finanziellen Schaden verursachen…’“ Ein weiterer Grund, sich nicht testen zu lassen. Und wer noch dan Datenschutz glaubt: Das Coronaszenarion dient ja dazu, alle Daten abzugreifen. Die Privatsphäre wird nicht ausgehebelt, sie ist es schon.

„Wir werden in den nächsten Jahren gigantische Summen ausgeben müssen“ (hier). „Kanzlerin Angela Merkel rechnet für eine klimafreundlichere Wirtschaft mit hohen Investitionen…“ Beispiele sind die Kosten für die Produktion von Batteriezellen für Elektroautos und die Mikrochipfertigung. Deutschland hat deutlich über zwei Billionen Euro Schulden. Es ist aber nur Steuergeld. Wir lernen auch, daß Batteriezellen klimafreundlich sind. 😉

Dr. Byram Bridle erklärt den Impf-GAU (hier; eng).

Kanzlerkandidat sorgt für ÄrgerOlaf Scholz‘ Nachbarn wollen Hausverbot für seine Personenschützer (hier). „Die Hausgemeinschaft, legte der „Spiegel” dem Ehepaar zur Last, habe funktioniert – bis die beiden sich einmieteten. „Als wir erfuhren, daß Herr Scholz hier einzieht, haben wir das zunächst positiv gesehen und uns durchaus darüber gefreut”, sagte Albert Baake dieser Zeitung. Er betreibt im Erdgeschoss des Gebäudes eine Galerie, kauft in Spanien Werke von Picasso und Miró, stellt aber auch Bilder von Udo Lindenberg und Otto Waalkes aus.“ Herr Wirecard sagte auch, daß ihn die Spritpreiserhöhung nicht störe, da er ja genug verdiene… Jetzt redisiert er in einem im Renaissancestil neu errichteten Palazzo in der Nachbarschaft des Museum Barberini.

Der erste Satz sagt bereits alles:

Es trifft nicht zu, daß Greta Thunberg gesagt hat, daß es keine Klimakrise gäbe. Das ist aus dem Zusammenhang gerissen. Sie meinte, es gäbe keine Klimakrise, wenn die Menschen kein Bewußtsein dafür haben. (hier; engl.)

Ein in den USA lebender Deutscher meint, daß Tiere sich von Geimpften fernhalten. Er begründet dies mit dem Verhalten seines Hundes (hier).

Schwedische Regierung durch Misstrauensvotum gestürzt: https://www.youtube.com/embed/fek1ddxwBpA

OBDUKTION IST PFLICHT – Sterben frisch Geimpfte, ermittelt die Kripo (hier): „Da kommt mächtig Arbeit auf die Kriminalpolizei zu.“ Das kann man nur hoffen, daß alle, welche geimpft wurden, exakt obduziert werden. Es wird allerdings eingegrenzt durch einen zeitlichen Rahmen: „Im Rahmen der Aufnahme von Sterbefällen bitte derzeit immer nachfragen, ob eine Impfung zeitnah vor dem Tod stattgefunden hat. Das schließt dann einen natürlichen Tod durch den Hausarzt oder KV-Arzt aus. Es ist immer ein Todesermittlungsverfahren einzuleiten.“ Man wird weiterhin versuchen, die Coronafälle künstlich mit allen Tricks in die Höhe zutreiben, während man die Impftoten und Impfschäden kleinredet oder ganz zu verschweigen trachtet.

Klinikum: Arbeitsverträge nur noch für Geimpfte (hier)? „Am Klinikum Ludwigshafen ist Feuer unter dem Dach. Klinikleitung und Betriebsrat liegen über Kreuz, was den Umgang mit nicht geimpften Mitarbeitern betrifft. Der Streit entzündet sich an Einschränkungen und möglichen Kündigungen – die Geschäftsführung will die Daumenschrauben anziehen.“ Daumenschrauben anziehen? soll das ein Krankenhaus sein oder eine Folterkammer? Das ist Zwang und dagegen sollte mit allen Mitteln und aller Härte vorgegangen werden! Wo gibt es denn das: Mitarbeiter zu nötigen? Warum schreiten hier nicht unverzügliche Arbeitsgerichte ein?

X22 Report vom 20.6.2021 – Wenn der Kongress weg ist – Der August ist traditionell ein sehr heißer Monat – Episode 2508b (hier).

22.06.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s