Dreiklang im Regen

Raffa´s Welt

Müde bin ich
und auch Lust- und Ideen-los.
Es sind der Worte und Gedanken viele,
welche da ungebändigt durch meinen Kopf strömen,
doch festhalten kann ich sie nur schwer bis gar nicht.

So „blättere“ ich durch diese fremde Ansammlung von Buchstaben,
die da ein liebenswerter und auch ein einsichtiger Mensch hatte,
wohl wissend, daß ich,
wie auch etliche andere
in diese mißliche „Stimmung“ geraten …

Drei habe ich dann gefangen, festgehalten
von diesen Zitaten,
die es eben nicht nur und wiedermals bis hierhin geschafft haben,
sondern passend zu den Regentropfen draußen,
Stimmung, Sehnsucht und Zustand des kleinen Narren beschreiben:

„Der Sinn des Lebens ist erfüllt,
wo Liebe ist.“

(Dietrich Bonhöffer, 1906-1945)

„Der Wert eines Menschen bestimmt sich nach seiner Freiheit
– nach der, die er hat,
und nach der, die er bewilligt.“

(Otto Flake, 1880-1963)

„Die Aufgabe des Lebens besteht nicht darin,
auf der Seite einer Mehrzahl zu stehen,
sondern…

Ursprünglichen Post anzeigen 180 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s