Wiederholungstäter …

Raffa´s Welt

Mit Sehnsucht und Leere im Herzen
stöbere ich an diesem stillen Tag
durch die mich umgebenden Dinge …

Der Worte wirre zugenüge
in des Narren Kopf und Herzen
sucht er doch Ruhe und
das Echo derselben …

So reibe ich mir die Augen
der Verwirrung des Außen
Anstoß nehmend
und nach dem Frieden sehnend
lande ich wieder bei den Worten des kleinen Überflieger …

So kommt Zeile für Zeile dazu
die Absätze immer länger
bis ich das finde
was ich dir jetzt schenken mag
auch wenn es hier bestimmt schon mal Platz gefunden hat
und werde zum Wiederholungstäter:

„Frieden bedeutet,
in einem Gesicht zu lesen,
das sich hinter Dingen zeigt,
wenn sie ihren Sinn und ihren Platz
bekommen haben.

Antoine de Saint-Exupéry, Flug nach Arras

Stellst du dir derzeit auch reichlich Fragen?

  • wo denn der Frieden abgeblieben ist?
  • was in den Gesichtern derzeit zu lesen ist?
  • was da gerade hinter…

Ursprünglichen Post anzeigen 64 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s