„Wie man die Sklaverei beendet & auf 5D umsteigt“, Daniel Scranton — easistallesda

Es gibt nur ein Narrativ, das es wert ist, ihm eure Aufmerksamkeit zuzuwenden, und das ist, dass ihr selbst es seid, die diese Realität erschaffen, die ihr gerade erlebt, und dass ihr diejenigen seid, die das Bewusstsein der Menschheit verändern werden, damit ihr eine bessere Realität erleben könnt, eine Realität, in der niemand aus irgendeinem Grund versklavt ist. Aber ihr müsst aufhören, eure Steinschleudern auf die aufgeblasenen Giganten [AzÜ: eure Mistgabeln auf die herrschende Klasse] außerhalb von euch zu richten und anfangen, nach innen zu schauen. Wem könnt ihr heute vergeben? Wie könnt ihr hier und jetzt eure Schwingung anheben? Welche Gedanken müsst ihr loslassen und ersetzen? Wie könnt ihr euch selbst jeden Tag ein kleines bisschen mehr lieben? Dies sind die Fragen, die die Veränderungen in euch erzeugen werden, die dann eine bessere Realität im Außen widerspiegeln können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s