Top20radio – News, [01.07.21 00:33][Weitergeleitet aus Corona_Fakten] — Da immer wieder die Frage aufgekommen ist, was es mit der Behauptung „Geimpfte würden Ungeimpfte infizieren“ auf sich hat, hier nur kurz die Antwort: — nebadonia

Zwei Welten sind jetzt da

Es wird sich gegen die Möglichkeit abgesichert, dass „mRNA“ übertragen und später mit allen möglichen Erkrankungen in Verbindung gebracht werden kann.

Es ist nur eine Fehldeutung, bei der es möglich ist, dass die Ansteckungstheorie* funktioniert, was sie nicht tut!
*dazu haben wir etliches an Literatur veröffentlicht

Das basiert aus dem Glauben, dass es abgeschwächte Viren/Erreger gibt, die dann wieder ausgeschieden werden.
Wenn das so stimmen würde…..
Das“ Virus“ ist aber ein rein erfundenes Modell, ohne Entsprechung in der Realität.

Niemand braucht sich vor Geimpften fürchten!

Geht es um Ausscheidungen, die in das Leitungswasser gelangen, ist das eine ernsthafte Anmerkung.
Da aber Nanopartikel nur langsam ausgeschieden werden, fettlöslich sind und zumeist in den Bakterien der Kläranlagen verbleiben, sehen wir hier vorerst keine Gefahr.
(hier geht es nicht um fiktive virale Spike-Proteine)

Ihr braucht euch keine Sorgen vor einer Übertragung durch Geimpfte zu machen!

Es gibt keine viralen Spike-Proteine. Das ist eine Fehldeutung!

Das normal im Körper existierende Protein, dass als virales ausgegeben wird, haben „Virologen“ in der Sequenz stark abgeändert, um es als ein virales Protein zu verkaufen.
In der realen Natur des Menschen existiert das allerdings nicht, sondern es wird nur ein Konstrukt dargestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s