Frech und mutig – einfach so.

Raffa´s Welt

Nun, mir kommen immer noch nicht so viele eigene Worte in den Sinn —
außer vielleicht so etwas wie:

Narretiv“ oder „Hügelschlag

… drum dürfen es die Kompositionen ganz anderer Größen sein,
ja, selbst bei Kant konnte ich etwas finden,
mich erfreuen, am Kopf kratzen und folglich hier einstellen:

„Habe Mut,
dich deines
eigenen Verstandes
zu bemächtigen.“

Emmanuel Kant (irgendwann zwischen 1724 und 1804)

Auf der offensichtlichen Ebene liest sich der Satz ja wirklich gut,
auch wenn man von der Wirkung,
in diesen Tagen, nicht so wirklich viel sehen kann …

So lohnt sich vielleicht doch eine (ja, der Kürze wegen nur eine) tiefere Betrachtung
dieses „einen Satzes“.
Zu blöd auch, daß irgendwas in meinem „schrägen“ Hirn mir sagte,
aus dem Satz einen „4-Zeiler“ zu machen
– doch, wer weiß und … irgendwie
kann das dann doch was, oder?

Der ganze Satz ist ja eigentlich ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 438 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s