Der Sturm ist da – Liveticker — traugottickeroth

10.07.2021

__________

Einen schönen guten Morgen!

Wer kämpft gegen wen? Auf der äußeren Ebene kämpft die Elite gegen das Volk.

Auf einer höheren Ebene kämpft (reptiloide) Intelligenz gegen Emotion.

Auf einer noch höheren Ebene kämpft der Tod gegen das Leben.

Um die Entwicklung und Entfaltung des Lebens zu verhindern, sollen die Überlebenden der Bevölkerungsreduktion einem alles kontrollierenden digitalen Transhumanismus unterworfen werden.

Das ist nur verständlich wenn wir realisieren, daß wir, unsere Lebensenergie, als Nahrung dienen.

Wenn das Leben mit dem Tod kämpft, wird das Leben immer siegen. So wächst ein Baum aus einer Grabplatte aus Beton. La Digue, 1999

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

China sammelt Gen-Daten von deutschen Schwangeren (hier; BZA). „Gen-Daten von Schwangeren und ungeborenen Kindern aus Deutschland können in China für geheime Militär-Forschung benutzt werden!“ Das macht auch die Europäische Gendatenbank/EU-Genomregister (hier). Sie sagen es natürlich nicht öffentlich, aber das Ziel ist die Entwicklung einer Biowaffe, welche bestimmte Gruppen eliminiert. Die negativen Kräfte haben natürlich auch einen Plan…

DEPOPULATIONS ALARM: Schockierende neue Studie zeigt, daß Covid-Impfstoff 4 von 5 Schwangerschaften durch „spontane Abtreibungen“ BEENDET (hier) „Von den 127 Frauen, die während ihres ersten oder zweiten Trimesters geimpft wurden, traten 104 Spontanaborte auf, bevor ihre Schwangerschaften die 20-Wochen-Marke erreichten. Diese sind in der Tabelle als „Spontanaborte“ gekennzeichnet.“ In den MSM erfahren wir hierüber nichts.

Rechts: Kinderschutz als Vorwand? Sie wollen das Kinderschutzgesetz loswerden. Irgendwann wird es leicht, ihre Sprache zu verstehen. Was sie alles mit den Kindern machen, kann sich keiner vorstellen. Die NWO wird ein völlig kontrolliertes, digitalisiertes, perverses und gewalttätiges System sein. Ein unvorstellbarer Albtraum, in welchem keiner, der nur ansatzweise bei Verstand ist, leben oder besser vegitieren möchte. In diese Welt kommen nur Geimpfte. Es ist eine Qualifizierung. Die Impfung qualifiziert uns für die NWO. Ungeimpfte KÖNNEN nicht rein, selbst wenn sie wollten. Wir können also tiefenentspannt sein. Freut Euch! Das ist die Kernbotschaft dieses Blogs/Tickers. Die Red sagte bereits: „Wir sind glücklich, oder wir sind lecker.“ Der Rest ist nur äußere Information und ein Versuch, Hintergründe zu geben. Ein herzliches Dankeschön an die Leser, welche diesen Blog schätzen und dessen Information mit anderen teilen.

Mord an Haitis Präsident Moïse: Attentäter angeblich ausländische Söldner (hier). Dieser Bericht ist gut, aber die entscheidende Information fehlt: Präsident Moïse lehnte alle Coronamaßnahmen ab, denn er sah darin keine Gefahr. Er sprach sich öffentlich gegen Impfungen aus. Wir dürfen gespannt sein, wen die Söldner als ihren Auftraggeber nennen. Die MSM werden das auszublenden versuchen. Diese Präsidenten, welche ermordet wurden, spielen das Spiel nicht mit. Es zeigt zudem, daß die White Hats nicht zu vollen 100 Prozent alles unter Kontrolle haben. „The Deep State still got teeth“, so Simon Parkes. Es wurden ja nur einige Schlüsselpositionen ausgetauscht. In den Veden gibt es viele Schlachten. Dabei hat sich herausgestellt: Es gewinnt immer die geistig höhere Ebene.

Dauerregen in Franken: Katastrophenfall ausgerufen (hier). Nicht nur in Franken, sondern in ganz Deutschland hat es geschüttet und regnet teilweise immer noch. Geoengineering – Wettermanipulation – ist real und wird gemacht. Will man die Ernte zerstören? Der Sommer ist so gut wie gelaufen und die wirklich schönen Tage konnte man an zwei Händen abzählen. Teilweise waren die auch nicht schön, denn in verschiedenen Städten verhinderten Söldner das ungestörte Sonnenbaden… die Versuche von Wilhlem Reich mittels Cloudbuster in Arizona das Wetter zu verändern waren ein voller Erfolg. Allerdings sprach er davon, nur in äußerster Not (Überschwemmungen oder Hungersnot) DOR-Felder zu verschieben.

Nach Cyberattacke: Katastrophenfall in Anhalt-Bitterfeld (hier). „Dieser Angriff hat auf alle Bereiche des Leistungsspektrums des Landkreises unmittelbare Auswirkungen und betrifft somit auch die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, die zurzeit nicht bearbeitet werden können … Am Montag soll es eine erste Auswertung der auch über das Wochenende gewonnenen Erkenntnisse geben.“ Das war bitter für die Bitterfelder, denn sie haben erkannt, daß sie völlig abhängig vom Internet sind. Dieser Angriff hat natürlich nichts mit Cyber Polygon zu tun. Das ist eine Verschwörungstheorie. 😉

Im Wert von 31 Millionen EuroHalbe Tonne Kokain in Container gefunden (hier). „Erst im Februar haben Zollfahnder 16 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen beschlagnahmt. Nun stellt der Zoll einen der größten Drogenfunde in NRW sicher.“ Es ist auffällig, wie oft im letzen Jahr Drogen sichergestellt wurden. Diese Tatsache reiht sich ein in viele andere Ereignisse, welche Hinweis geben, daß hinter den Kulissen aufgeräumt wird. Die größten Dealer sitzen in den höchsten Positionen. Oder glaubt jemand ernsthaft, daß Helmut Kohl die „Spender“ nicht erwähnt hat, weil er sein Ehrenwort gab da er ein „Ehrenmann“ war?

https://odysee.com/$/embed/Dringende-Botschaft-Graphenoxid/b5e567ee5c531e04495ff1c7986e001449471252?r=Cyd9o7FgSPm8CqQWw11mS51tGWEBVXCH

Linksextremisten stürmen Büro von „oe24“ – wegen Mordfall Leonie | Österreich (hier). „Im Juni 2021 hatten bis zu vier afghanische Asylbewerber (16 bis 23) Leonie unter Drogen gesetzt, missbraucht, erstickt und tot am Straßenrand ausgesetzt … Was die Radikalen stört, die aus vorgeblich feministischer Motivation zur Tat schritten: daß „oe24“ die afghanische Nationalität der Täter nannte. Die „oe24“-Mitarbeiter wehrten sich, es kam zu Handgreiflichkeiten.“ Natürlich gibt es die Direktive, die Namen und die Nationalität der Gäste nicht zu nennen. Denn man weiß, daß die Indigenen aufstehen würden, wenn sie das tatsächliche Ausmaß der Gästegewalt sehen würden.

Steigende Zahl illegaler Migranten – Litauen beginnt mit Zaunbau an der Grenze zu Belarus (hier). „Der belarussische Machthaber Lukaschenko…“ Merkel ist Kanzlerin. Biden Präsident. Lukaschenko ist „Machthaber“. Laut Wiki ist er Präsident. So wird mit einzelnen Worten bereits manipuliert. Das ist kein seriöser Journalismus. Estwas weiter unten: „Litauens Staatspräsident Gintanas Naueseda berief zudem für Montag den nationalen Sicherheitsrat des baltischen EU- und Nato-Landes ein.“

Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen: Auch Eltern haften bei Covid-Kinder-Impfung (hier). „Eltern haben als Erziehungsberechtigte die klare Pflicht für das Wohlergehen der Kinder zu sorgen und sie natürlich auch davor zu schützen, dass sie als Versuchskaninchen für experimentelle Substanzen missbraucht werden“, sagt die Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen. Aus ihrer Sicht dürfen Eltern keine Zustimmung für die Covid-Impfung an Kindern geben, weil ein positives Nutzen-Risiko-Verhältnis niemals bestehen kann.“ Es ist bemerkenswert, daß das überhaupt gesagt werden muß.

Eine Arte-Doku. Mehr geht nicht, immerhin ist es ein Anfang innerhalb dessen, was der tiefe Staat zuläßt:

Auch in Japan regt sich der Widerstand. 450 Hausärzte stellen Antrag auf Einstellung der Impfung (hier). „Die Sterblichkeitsrate ist sehr niedrig, und es ist fraglich, ob alle Menschen mit einem Genimpfstoff geimpft werden müssen, dessen Sicherheit noch nicht bekannt ist, obwohl 80% der Infizierten leicht erkrankt sind.“ Andere anwesende Ärzte sagten, dass „die klinische Studie noch nicht abgeschlossen ist“ und „mindestens 356 Menschen nach der Impfung gestorben sind“. Langsam setzt sich in jedem Land die Erkenntnis durch, daß wir es mit einem harmlosen, künstlichen Influenza zu tun haben. Es geht einzig und allein um die Impfung, nicht um Corona.

Raab: Kriegsschiffe werden weiterhin „ukrainische“ Gewässer befahren – Moskau warnt vor Konsequenzen (hier) „Schiffe der britischen Marine werden weiterhin „die Hoheitsgewässer der Ukraine“ passieren. Dies hat der britische Außenminister Dominic Raab am Dienstag mitgeteilt, als er sich zu den Aktionen des britischen Zerstörers HMS Defender vor der Küste der Krim äußerte.“ Das Problem ist folgendes: Teile der internationalen Gemeinschaft erkennen die russischen Hoheitsrechte über die Krim nicht an. Sie fahren demnach durch „ukrainisches“ Gewässer. Nach dem völkerrechtlich gültigem Referendum (wird von einigen bestritten), ist es aber russisches Hoheitsgebiet. Dieser Punkt wird vom Tiefen Staat genutzt, um unter den Völkern einen Krieg zu provozieren. Es ist höchstwahrscheinlich, daß dies von den Lichtkräften nicht zugelassen wird.

X22 Report vom 8.7.2021 – Uns wurde gesagt, was passieren würde – Strategisch – Vorgeplant – Das ist die letzte Chance – Episode 2522b (hier).

09.07.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s