SO WILL ER SICH AUS CORONA-AFFÄRE ZIEHEN – Darum der Kurz-Rückzieher: Das Lockdown-Märchen bricht zusammen

Netanyahu ist weg, der schutz von dem kurzen

Gegen den Strom

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sprach kürzlich von einemWendepunkt in der Pandemie. Plötzlich sollen wir dazu in der Lage sein, selbst entscheiden zu können, wie wir mit der Pandemie umgehen. Hat Kurz wirklich seine Meinung geändert, oder bricht nur vor seinen und unser aller Augen das Lügengebäude der Sinnhaftigkeit von Lockdowns und Impfungen zusammen? Versucht er vor den anstehenden Wahlen politisch zu retten, was noch zu retten ist?

Von Christoph Uhlmann

  • Vergleich von Staaten mit und ohne strengen Corona-Maßnahmen zeigt: Es gibt kaum Unterschiede
  • Schreckensvorhersagen für Texas haben sich nicht bewahrheitet und bringen Dr. Fauci in Erklärungsnot
  • Anders als in Österreich gibt es in Schweden keine Übersterblichkeit
  • Gemäß Wissenschaftstheoretikern ist das Paradigma der Wirksamkeit von Lockdowns widerlegt
  • Analyse der Delta-Variante widerlegt Nutzen von Impfungen
  • Ist der Kurz-Rückzieher kühl politisch berechnend?

Vergleich Florida und Kalifornien

Am Beispiel der USA lässt sich die Sinnhaftigkeit der Corona-Maßnahmen, oder besser deren Sinnlosigkeit, bestens…

Ursprünglichen Post anzeigen 682 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s