„Der Glücksbringer – Liebe gibt es nicht umsonst“/Film

Menschenkind

Das Drama mit Richard Gere (bekannt aus „Pretty Woman“, „Die Braut, die sich nicht traut“, „American Gigolo“, „Ein Offizier und Gentleman“) in der Hauptrolle erzählt die Geschichte des alternden Milliardärs Franny. Als er bei einem tragischen Autounfall seine besten Freunde verliert, zieht er sich zurück und bricht den Kontakt zu allen um ihn herum ab. Jahre später tritt die mittlerweile verheiratete Tochter der verstorbenen Freunde, Olivia (Dakota Fanning, bekannt aus „The Alienist“ / dt. „Die Einkreisung“ mit Daniel Brühl) Krieg der Welten), wieder in Frannys Leben. Dieser versucht daraufhin, mit der Vergangenheit abzuschließen und mischt sich stark in das Leben Olivias und ihres Mannes ein. Olivias Mann, Luke (Theo James) kommen dabei Zweifel, welche Ziele Franny wirklich verfolgt. Richard Gere beeindruckt mit seiner Darstellung des alten Mannes, der zwischen größter Lebensfreude und niederschmetternder Trauer schwankt

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s