Der Sturm ist da – Liveticker — traugottickeroth

17.07.2021

__________

Einen wunderschönen guten Morgen!

Man wollte den Bauern die „Ernte verhageln“ und das Resultat sind bisher über hundert Tote und über tausend Vermißte.

Wettermanipulation – „Geoengineering – wurde schon lange benutzt, diesmal offensichtlich als Waffe gegen die Menschheit.

In der Vorwoche waren gehäuft Riffelwolken zu sehen, klares Anzeichen für Wettermanipulation durch ELF-Wellen mit HAARP.

Die rote Linie ist eindeutig überschritten, denn hier geht es um Massenmord, auch wenn „nur“ die Ernte vernichtet werden sollte.

Wilhelm Reich, welcher in Arizona mittels Cloudbuster das Wetter in Minuten verändern konnte, warnte davor, dieses System außer in extremen Notfällen zu benutzen. Zur Vermeidung einer lebensbedrohlichen Überschwemmung oder einer Hungersnot.

Die Verantwortlichen müssen auch hier zur Rechenschaft gezogen werden. Es sind die gleichen, welche die Plandemie inszenieren. Gleichzeitig ist es ein Test und Warmlaufen für Solidarität.

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

Die Demonstrationn in sehr vielen Ländern nehmen zu, das Menschheitskollektiv beginnt zu erwachen.

Hunderte Soldaten im Einsatz – AKK ruft militärischen Katastrophenalarm aus (hier). „Als Beispiel kann jetzt eine Verbandsführerin vor Ort entscheiden, ob der Bergepanzer, ob der militärische Lkw, ob das Stromaggregat bereitgestellt wird, wenn es denn verfügbar wird“, sagte der Offizier.“ Und die Verbandsführer – können die auch vor Ort entscheiden? Tum Teil werden auch ehemalige Afghanistan-Kämpfer in endlich sinnvoll eingesetzt. „Die Bundeswehr ist an der Seite der Deutschen, wenn sie uns brauchen“, erklärte Generalleutnant Martin Schelleis…“ Das ist ja kaum zu glauben… Diese Aussage macht Mut, nehmen wir ihn beim Wort, nicht nur bei Hochwasser. Wir haben derzeit eine wesentlich schlimmere Katastrophe.

Reuters-Journalist in Afghanistan getötet (hier). „Der Reporter Danish Siddiqui sei bei Kämpfen zwischen Taliban-Rebellen und afghanischen Sicherheitskräften in der Provinz Kandahar nahe der pakistanischen Grenze ums Leben gekommen … Siddiqui leitete die Reuters-Multimediaredaktion in Indien.“ Er wurde vorher am Arm verletzt und hat das nicht als Omen gesehen, sondern ist nach Behandlung gleich wieder an die Front. Es kann auch sein, daß man ihn absichtlich herausgeschossen hat. Einige Reporter (und Mitarbeiter des Roten Kreuz) arbeiten für Geheimdineste. Das wird selbstverständlich nicht erwähnt. Die Red sagt also nicht, daß es bei ihm der Fall ist, sondern nur, daß es möglich ist. Man will natürlich über die militärische Stärke der Taliban informiert werden. Und die sehen nun endlich ihre Chance gekommen, Afghanistan von der unbeliebten, vom Westen installierten Regierung zu befreien. Ein islamischer Gottesstaat sieht keinen Opiumanbau vor. Und jene, die einen Koran-Staat hier im Westen aufbauen wollen, können sich die Arbeit sparen und dorthin (zurück) gehen. Der Drogennachschub wird auch beendet. Und alle sind zufrieden.

Kinderhandel…

Streit zwischen Impfkommission und Markus Söder eskaliert (hier). „Nachdem Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) der Kommission kürzlich indirekt mangelnde Kompetenz vorgeworfen hatte, wehrt sich die STIKO nun … Mit diesen Äußerungen hat Markus Söder überzogen“, sagte Rüdiger von Kries der F.A.Z. „Das Verhalten und diese Äußerungen sind nicht zu akzeptieren.“ Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA), die den Corona-Impfstoff für Kinder ab zwölf Jahren zugelassen hat steht  über der Stiko, so die Meinung von Söder, „das seien Profis“. Im Grunde sind es nirgendwo „Experten“, denn wenn sie es wären, würden sie wissenschaftlich vorgehen. Und einen wissenschaftlichen Beleg, daß Impfungen nützen, gibt es bis heute nicht.

Urlaub auf Malta: Tui-Mitarbeiter lässt geimpftes Paar nicht in den Flieger – die Begründung macht stutzig (hier). „Die Rentner durften das Tui-Flugzeug am Flughafen Manchester gar nicht erst betreten –weil sie im März mit dem indischen Astrazeneca-Impfstoff „Covishield“ geimpft wurden.“ Und der sei nicht zugelassen. Vielleicht sollten sie sich mit AZ, Moderna, Johnson, Pfizer, Biotech und Sputnik impfen lassen? Dann sind sie  auf der sicheren Seite…  😉 Und gegen das gesamte griechische Alphabet geschützt.

PR-Kampagne auf Kosten der Gebührenzahler: WDR will Baerbock retten (hier). „Die Neutralität in der gebührenfinanzierten Berichterstattung? Dieser Grundsatz für die Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten besteht nur noch auf dem Papier. In der Praxis wird dummdreiste Parteipropaganda betrieben, daß die Schwarte kracht.“ Ein stimmiger Artikel von Vera Lengsfeld, aus dem aber nicht deutlich genug hervorgeht, daß wir ja diesen Müll finanzieren, welcher dann über uns ausgekippt wird. Ist es unrichtig zu sagen, daß wir uns diese Suppe durch das Zahlen der GEZ selbst einbrocken?

https://www.bitchute.com/embed/XbQbbvQFyM6a/

Hunderte Steuermillionen für Intensivbetten, die es anscheinend nie gab: Wann wird Spahn der Prozess gemacht? (hier). „Die von Spahns Ressort investierten Milliarden an Steuergeldern, um Deutschlands Kliniken auf vermeintlich viele zehntausend Coronapatienten vorzubereiten, sind im Nirgendwo versickert. Es dürfte sich um eine der größten politischen Veruntreuungen öffentlicher Gelder der Geschichte handeln.“ Solange wir nicht aufstehen, werden sie machen, was sie wollen. Aber gut – der Unmut steigt.

Dank für Deutschlands Hilfsbereitschaft? Bunte Plünderungen im Überschwemmungsgebiet (hier). „Während Westdeutschland in den Fluten versinkt und hunderttausende Helfer anpacken, um Vermisste zu finden, Festgesetzte zu bergen und Aufräumarbeiten zu leisten, kam es gestern bereits zu den ersten Plünderungen in den meterhoch mit Wasser bedeckten Fussgängerzonen.“ Unklar die Nationalität der Täter. Aber nach Göring-Eckhardt ist das unsere Schuld, da wir die Gäste nicht mit Luxusgütern überhäuft haben. Die Plünderer sind die wahren Opfer… Ebenso verhält es sich mit Vergewaltigung. Wenn sich deutsche Frauen nicht freiwillig hergeben, ja, was sollen die armen Jungs dann machen? Irgendjemand schrieb, daß diese Frauen dann „Erfahrende“ seien. Und eine Erfahrung ist ja auch eine Bereicherung. Oder? Es ist wie bei allem: Wir haben verlernt, uns zu wehren.

https://odysee.com/$/embed/thom6x/e4338bb087e7cea3b860acea090ec568d82e5347?r=APbzeXMLhbpUzwKuuhdrzLdpnG3YWzuu

Hochwasser-Katastrophe und die gefühlte Klimawandel-AngstNaturwissenschaftliche Fakten, die niemand hören möchte. (hier). „Der „Grüne“ war über diese Antwort verwirrt – ob er sie verstanden hat, möchte ich bezweifeln – und brach unsere Diskussion frustriert ab. Hiermit sind wir beim Thema angelangt.“ Und eigentlich damit auch schon durch…

X22 Report vom 14.7.2021 – Die Patrioten erwischten sie alle – Der Clou des Jahrhunderts – Keine Deals – Kein Platz zum Verstecken – Episode 2527b (hier).

Lüge:

16.07.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s