RUBIKON — Fernsehfasten für die mentale Hygiene

https://www.rubikon.news/artikel/fernsehfasten-fur-die-mentale-hygiene

Fernsehfasten für die mentale Hygiene

Die visuelle und auditive Berieselung durch das Fernsehen und andere Empfangsgeräte hat atemberaubende Ausmaße angenommen.

von Simone Bach

Foto: Sergey Nivens/Shutterstock.com

Wir empfinden es inzwischen als normal, unsere Sinneswahrnehmung durch mediale Botschaften beeinflussen zu lassen. Dabei kommt die individuelle und kreative Gestaltung der Freizeit oft zu kurz. Es wird Zeit, sich wieder aufs Wesentliche im Leben zu besinnen.

Das Leben selbst gestalten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s