Was war das nochmal, mit der Sehnsucht?

Raffa´s Welt

Ich konnte nicht an diesem wunderbaren Angebot
im Supermarkt des Welt-weiten Webs vorbei gehen.

Erst recht, wo ich immer noch voller Irritation bin
bezüglich der Sophisten hier und da,
welche viel heiße Luft produzieren
und nicht mal ansatzweise … – doch lassen wir das.

Nehmen wir einfach nur diese erstaunlichen und wunderbaren Worte,
welche hoffentlich auch dir etwas schenken:

Die Sehnsucht imHerzen

„Als Gott der Herr die Welt schuf, schuf er auch die Sehnsucht.
Er sagte ihr, sie dürfe drei Tage lang durch die Welt streifen,
und nach dieser Zeit, würde Er ihr, ihren festen Platz zeigen.
So machte sich die Sehnsucht auf den Weg.

Sie durchquerte den Regenwald, fror ein wenig in der Arktis,
machte es sich nachts in der Wüste gemütlich,
und saß am Ozean und sah zu, wie die Wellen entstanden.

Nach drei Tagen stand sie vor dem Thron des Herrn.
Der Herr fragte sie: „Liebe Sehnsucht…

Ursprünglichen Post anzeigen 266 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s