[Tolzin] Aktueller Stand der Popular-Klage gegen die CVO in Bayern

Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns natürlich auch über eine kleine finanzielle Anerkennung.

Diesen Newsletter abbestellen  | Datenschutzerklärung
Ausgabe verpasst? Hier geht es zum alten Archiv  zum neuen Archiv

Inhalt:

[01] Aktueller Stand der Popularklage gegen die CVO in Bayern
[02] impf-report mit großer Corona-Impfstoff-Übersicht
[03] Diverse Meldungen (vorwiegend positiver Natur!)
[04] Neuerscheinungen und Empfehlungen
        – Dr. Hans-Joachim Maaz: Corona-Angst
        – Neu: Prof. Dr. KLaus Buchner: 5G-Wahnsinn
        – Neu: Dr. med. Wolfgang Wodarg: Falsche Pandemien
        – Kent-Depesche: Das große Corona-Cartoon-Buch
        – Neil Z. Miler: Der große Impf-Report
        – Michael Kent: Corona und die Wahrheit (Themenhefter)
        – Clemens G. Arvay: Coronaimpfstoffe – Rettung oder Risiko?
        – Stefan W. Hockertz: Generation Maske
        – Sven Böttcher: Wer, wenn nicht Bill?
        – Walter Van Rossum: Meine Pandemie mit Professor Drosten
        – Flo Osrainik: Das Corona-Dossier
        – Dr. Thomas Cowan: Impfungen und Autoimmunerkrankungen
        – Mario H. Seydel: Der Strafwandler
        – Dr. med. Gerd Reuther: Heilung Nebensache
        – Hans U. P. Tolzin: Die Seuchen-Erfinder
        – impf-report: Die wahre Geschichte des Coronavirus
        – Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
        – Autofahnen „Grundgesetz“ – ideal für Autokorsos!
        – 46 Studien über Nutzen von Mund-Nasen-Bedeckungen
[05] Rubriken
        – Unsere Kontoverbindung für Ihre Newsletter-Unterstützung
        – Kontoverbindung für den AGBUG-Klagefonds
        – Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
        – Meine Kanäle auf Telegram, Youtube und Facebook

 

[01]
Aktueller Stand der Popularklage
gegen die bayerische Corona-Verordnung

 


Der AGBUG-Klagefonds finanziert seit dem 24. April 2020 eine aufwendige Popular-Klage vor dem BayVerfGH gegen die verfassungswidrige Bayerische Corona-Verordnung. Inzwischen haben wir die fortwährende Verweigerung des rechtlichen Gehörs dreimal (vergeblich) vor das BVerfG und nun auch bis vor den EGMR getragen.

(Hans U. P. Tolzin, 18.07.2021) Die nachfolgend aufgeführte sogenannte „Popularklage“ vor dem BayVerfGH in München war die erste Klage, die über den AGBUG-Klagefonds finanziert wurde (ab 24. April 2020). Aufgrund der sich ständig ändernden Verordnung hatten wir anfangs die Klage ständig nachbessern müssen. Inzwischen halten wir die Abstände etwas größer, damit uns die Kosten nicht davonlaufen.

Aufgrund der beharrlichen Weigerung des BayVerfGH, den Klägern rechtliches (Eil-)Gehör zu verschaffen und die zahlreichen Beweisanträge zur Kenntnis zu nehmen, sind wir bereits dreimal auch vor das BVerfG gezogen  – und wurden dort  bisher ohne jede Begründung abgewiesen.

Parallel klagen wir vor dem BayVGH, Außenstelle Ansbach. Auch dort würde man uns gerne abblitzen lassen, mit der Begründung, die damals gültige Verordnung sei ja schon lange außer Kraft getreten. Natürlich bestehen wir darauf, dass die Gerichte im Nachhinein die Verfassungsmäßigkeit der Lockdown-Maßnahmen beurteilen. Alles andere käme einem Aufgeben unserer Grundrechte und damit unserer Demokratie gleich.

Da auch das BVerfG offensichtlich rein politisch agiert, haben wir inzwischen beim EGMR eine Menschenrechtsbeschwerde eingereicht.

Vermutlich sind wir uns gar nicht bewusst, welchen Druck diese und viele ähnliche Klagen auf das korrumpierte rechtliche und politische System ausüben. Dies zeigt z. B. der völlig hektische Umgang mit Bürgerprotesten und mit den oft nur notdürftig zusammengeflickten Verordnungen, welche in der Regel nur so von Formfehlern strotzen.

Allein für diese inhaltlich sehr gut unterfütterte Klage haben wir bisher knapp 110.000 Euro ausgegeben. Damit wir die Klage letztlich zu einem erfolgreichen Ende führen können, brauchen wir weiterhin Ausdauer und letztlich auch Ihre finanzielle Unterstützung.

Vielen Dank an Alle, die uns bisher finanziell unterstützt haben!

Kontoinhaber: AGBUG
IBAN: DE13 6039 1310 0379 6930 03
BIC GENODES1VBH
Stichwort: „Schenkung Gerichtsverfahren Grundrechte“
oder Paypal: info@agbug.de

Derzeit befindet sich der Spendenfonds etwa 14.000 Euro im Minus.
  Aktueller Kontoauszug 

vollständigen Bericht lesen
 
 
[02]
Aktueller impf-report mit großer Corona-Impfstoff-Übersicht

 


Die große Übersicht über die zugelassenen Corona-Impfstoffe. Was wir wissen und was wir NICHT wissen. Alle Produktinfos. Fachwörter erklärt. Diverse Analysen.

Aus dem Editorial:

Liebe Leser,
eigentlich wissen wir schon eine ganze Menge über die neuen Corona-Impfstoffe: Z. B., dass es sich nicht wirklich um Impfstoffe handelt, sondern um eine völlig neuartige und ungetestete Therapieform, die in das Genom des Menschen eingreift und dass alle Geimpften Versuchskaninchen der Hersteller darstellen. (…)

hier weiterlesen                        direkt bestellen

 
[03]
Diverse Meldungen (vorwiegend positiver Natur!)

 



STIKO wehrt sich gegen Söder-Kritik
(FOCUS online, 16.07.2021) Muss es mit einer Corona-Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche schneller gehen? Und ist die Ständige Impfkommission (STIKO) nur eine ehrenamtliche Organisation? Die STIKO setzt sich nun gegen diese und andere Aussagen des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) zur Wehr – und fordert eine Korrektur. (…) hier weiterlesen

STIKO-Chef: „Ich würde meine Enkel nicht gegen Corona impfen lassen“
(t-online.de, 16.07.2021) Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission bleibt dabei: Gesunde Enkel würde er nicht gegen Covid impfen lassen. Als SPD-Chef Walter-Borjans widerspricht, wird es dem Virologen zu bunt: „Das ist wohl nicht ihr Ernst.“ (…) hier weiterlesen

Spanisches Verfassungsgericht erklärt Covid-Notstandsgesetz für verfassungswidrig
(snanews.de, 14.07.2021) Das höchste spanische Gericht hat in einer Mehrheitsentscheidung das Spanische Notstandsgesetz vom 14. März 2020 zur Bekämpfung der Corona-Pandemie teilweise für unvereinbar mit der spanischen Verfassung und damit für nichtig erklärt. Das hat das Verfassungsgericht in einer Vorabmitteilung in Madrid wissen lassen. (…) hier weiterlesen    siehe auch

Landesregierung verliert Musterprozesse gegen freie Schulen
(extremnews.de, 15.07.2021) Sachsen-Anhalt hat Schulen in freier Trägerschaft rechtswidrig benachteiligt und muss seine Finanzhilfen neu berechnen. Das hat das Verwaltungsgericht Magdeburg in Musterprozessen für drei verschiedenen Schulformen entschieden, wie die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung berichtet. (…) hier weiterlesen

Ein Plädoyer an die Regierung für mehr Angstmache und dafür weniger Schiss
(Achtung Satire!) Youtube-Video des bekannten Schauspielers Bernd Gnann   zum Video (ca. 1 Min.)

Athen: Tausende demonstrieren gegen Druck auf Ungeimpfte
(rt.de, 15. Juli 2021) Rund 4.000 Menschen haben am Mittwochabend vor dem griechischen Parlament in Athen gegen ein Bündel von Corona-Maßnahmen demonstriert, die Ungeimpfte unter Druck setzen. Auch die Möglichkeit, Jugendliche ab 15 Jahren impfen zu können, wird kritisiert. (…) hier weiterlesen

Slowakische Höchstrichter stoppen Quarantänepflicht für Ungeimpfte
(nau.ch, 14. Juli 2021) Das Verfassungsgericht der Slowakei hat die seit 9. Juli geltenden Verschärfungen der Corona-Einreisebestimmungen des EU-Landes außer Kraft gesetzt. (…) hier weiterlesen

15 Millionen US-Amerikaner erschienen nicht zur zweiten Corona-Impfung
Über die Ursachen diskutiert ein etwa zweiminütiges Video von rt.com (englisch)

Immunität nach Infektion sicherer als durch Gentechnik Impfungen
(tkp.at, 14. Juli 2021) Eine neue Studie bei Angestellten im Gesundheitsdienst zeigt, dass Immunität, die durch natürliche Infektion erlangt wurde, sicher gegen alle bekannten Varianten schützt. Die Schutz durch Impfung ist gegenüber den Varianten aber doch deutlich reduziert. (…) hier weiterlesen

Arbeiten ohne Impfzwang: Neue Jobbörse richtet sich gezielt an Impfskeptiker
(rt.de, 13. Juli 2021) Eine Online-Jobbörse möchte Arbeitgeber und Arbeitssuchende zusammenbringen, die Corona-Impfungen skeptisch gegenüberstehen. Sie soll jenen helfen, die sozialen Druck empfinden und keinen anderen Ausweg mehr sehen. Kürzlich wurde die Website mehrfach von Hackern angegriffen. (…) hier weiterlesen

USA: Pfizer scheitert mit Antrag für dritte Injektion
(childrenshealthdefense.org, 13.07.2021) Pfizer met with U.S. regulators Monday evening to press its case for quick authorization of COVID booster vaccines but health officials, who remained unconvinced, called for more data. (…) hier weiterlesen

Experten fordern: Ende der „Hysterisierung“ in der Corona-Diskussion
(reitschuster.de, 11. Juli 2021) Es sind Töne, die Mut machen, die jetzt 16 Experten in einer umfangreichen Untersuchung veröffentlicht haben. Ihr Ziel: Die „aufgeladene öffentliche Debatte zu Covid-19 versachlichen, ins Verhältnis setzen und so in einen gesamtgesellschaftlichen Kontext bringen“. Es gehe um „eine Bestandsaufnahme“ der bisherigen Corona-Politik. Ziel sei es, den Blick in die Zukunft zu richten, sagte die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot der Berliner Zeitung. (…) hier weiterlesen

Delta-Variante mindestens 10-fach weniger gefährlich als frühere Varianten
(extremnews, 12.07.2021) Seit dem Dezember des Vorjahres hören wir vorzugsweise aus England, dass es neue Varianten gibt. Damit wird in der Regel verbunden, dass sie sich rascher verbreiten und wesentlich gefährlicher, tödlicher und auch jüngere Menschen ansteckend sind. Davon hat sich bisher nichts bewahrheitet – im Gegenteil, von Variante zu Variante wird SARS-CoV-2 harmloser, wie es die seit Charles Darwin bekannten Gesetze der Evolution vorhersagen. (…) hier weiterlesen

Hospitalisierung soll Kennwert in Corona-Bekämpfung werden
(ht) Eigentlich ist der Schaden schon angerichtet, aber möglicherweise kehrt bei der offiziellen Erfassung der sogenannten Corona-Fälle jetzt langsam Vernunft ein. Jedenfalls ist es völlig sinnbefreit, Fake-Tests an Gesunden und schwach Erkrankten als Begründung für das Einsperren einer ganzen Gesellschaft herzunehmen.   Zum Artikel auf extremnews.com

Ohrfeige für Youtube: Erfolgreicher Einspruch gegen die Corona-Cancel-Culture
(extremnews.com, 12.07.2021) Das Oberlandesgericht (OLG) Dresden hat gegen die Videoplattform ein Ordnungsgeld in Höhe von 100.000 Euro verhängt, weil diese ein zuvor zu Unrecht gelöschtes Video wochenlang nicht wieder online gestellt hatte. (…) hier weiterlesen

NRW-Regierung lehnt Impfpflicht für Lehrer und Erzieher ab
(extremnews.com, 12.07.2021) Die NRW-Landesregierung hält nichts von einer Impfpflicht für Beschäftigte in Schulen und Kitas. „Ich bin gegen eine Impfpflicht und lehne sie ausdrücklich ab, denn ich halte sie für den falschen Weg“, sagte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“. (…) hier weiterlesen

USA: Meldungen über tödliche Impffolgen explodieren
(tkp.de, 12.07.2021) In den USA ist die offizielle Zahl der Todesfälle in der letzten Berichtswoche im Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) um mehr als 2000 Fälle auf 9048 in die Höhe geschnellt, das ist mehr als bisher insgesamt in allen Jahren seit 1990 berichtet wurden. (…) hier weiterlesen

Unser Immunsystem ist offenbar schlauer als die Impfstoffhersteller
(tkp.at, 12. Juli 2021) Forscher des La Jolla Institute for Immunology (LJI) haben herausgefunden, dass T-Zellen von Menschen, die sich von COVID-19 erholt haben oder die Moderna- oder Pfizer-BioNTech-Präparate erhalten haben, immer noch in der Lage sind, mehrere angeblich Besorgnis erregende SARS-CoV-2-Varianten (VOC – variants of concern) zu erkennen. (…) hier weiterlesen

Kein Einfluss der Delta Variante in US Bundesstaaten mit wenig Impfungen
(tkp.at, 11. Juli 2021) In den USA sind in den Staaten mit der geringsten Impfquote keine Anzeichen zu entdecken, dass die Verbreitung der Delta Variante zu mehr Todesfällen führt. (…) hier weiterlesen

Urteil: Kritik an Corona Maßnahmen der Regierung berechtigen nicht zur Verordnung einer amtsärztlichen Untersuchung
(tkp.at, 11.07.2021) Im Zusammenhang mit den Corona Maßnahmen kommt es immer wieder zu rechtswidrigen Behördenmaßen, insbesondere vom Gesundheitsminister und der Wiener Landesregierung. Diese werden regelmäßig vom Verfassungsgerichtshof aufgehoben. Aber auch andere Behörden stellen rechtswidrige Bescheide aus. Zum Glück hält in Osterreich nicht nur der VfGH den Rechtsstaat aufrecht, sondern auch die anderen Gerichte wie das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich. (…) hier weiterlesen

Indische Anwaltskammer fordert gerichtliche Schritte wegen Todesfällen nach Impfungen
(tkp.at, 11.07.2021) Die Indische Anwaltskammer hatte sowohl an Dr. Soumya Swaminathan, Chefwissenschaftlerin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und deren Generaldirektor Tedros Ghebreyesus eine „Legal Notice“ gerichtet, in denen sie zur Unterlassung der Verbreitung von Fehlinformationen über Ivermectin aufgefordert wurden. Nun werden die Anklagen auch wegen Todesfällen von Kindern durch Impfungen ausgeweitet und auch die Bill Gates Foundation und andere einbezogen. (…) hier weiterlesen

Noch einer: Lafontaine outet sich als „Corona-Ketzer“
(reitschuster.de, 8.07.2021)  Linken-Übervater Oskar Lafontaine veröffentlicht einen Text, für den einem Gemeinsterblichen sofort das Kainsmal des „Covidioten“ verpasst werden würde. Wenn nicht noch schlimmer. Denn der Ex-SPD-Chef und jetzige Linken-Politiker dreht den Spieß um: „Mittlerweile fällt das Wort Covidioten auf die zurück, die es erfunden haben, um andere herabzusetzen“, schreibt der streitbare Saarländer auf seiner Internet-Seite. Obwohl immer mehr Menschen geimpft seien, benutzten – ich zitiere wörtlich – „Covid-Heulbojen – an vorderster Stelle Karl Lauterbach – die Delta-Variante, um erneut zu warnen und Schreckensszenarien in die Welt zu setzen.“ (…) hier weiterlesen

Mainzer Studie: 42 Prozent der Betroffenen haben ihre Corona-Infektion nicht bemerkt
(rt.de, 8.07.2021) Das RKI ging bisher von viel zu geringen Corona-Infektionen in Deutschland aus. Eine Studie der Universitätsmedizin Mainz zeigt auf, dass sich bedeutend mehr Menschen unbemerkt mit dem Coronavirus infiziert haben sollen. Dadurch würde sich auch die prozentuale Infektionssterblichkeit verringern.  (…) hier weiterlesen

Singapur pfeift auf Corona: Fälle nicht mehr gezählt – wie Grippe behandelt
(wochenblick.at, 07.07.2021) In Singapur wird Corona künftig wie die Grippe behandelt. Insgesamt wurden in dem südostasiatischen Land 36 Menschen als Corona-Todesfälle verzeichnet. Jetzt will man auf das tägliche Zählen der Infektionszahlen verzichten und die Corona-Maßnahmen endlich beenden. (…) hier weiterlesen

300 Mediziner reichen in Italien Sammelklage gegen Impfpflicht ein
(wochenblick.at, 6.07.2021) Im Mai wurde in Italien eine Impfpflicht für medizinisches Personal beschlossen. Als erstes Land in Europa hat Italien damit einen definitiven Impfzwang eingeführt. Wer sich nicht impfen lässt, darf keine Aufgaben mit Kunden- oder Patientenkontakt übernehmen. Wo diese Möglichkeit nicht besteht, droht eine Suspendierung ohne Bezahlung. 300 Beschäftigte im Gesundheitssystem, darunter auch Ärzte und Apotheker reichen nun dagegen eine Klage zur Aufhebung des Gesetzes ein. (…) hier weiterlesen

Fischöl schützt vor schwerer Covid-Erkrankung
(tkp.at, 7.07.2021) Eine doppelblinde, randomisierte klinische Studie wurde an 128 kritisch kranken, mit SARS-CoV-2 infizierten Patienten durchgeführt, die zufällig der Interventions- (n=42) und Kontrollgruppe (n=86) zugeteilt wurden. Die Interventionsgruppe erhielt 14 Tage lang täglich eine Kapsel mit 1000 mg Omega-3 (Vita Pharmed, Schweiz), die 400 mg EPAs und 200 mg DHAs enthielt, indem das Supplement der Nahrung hinzugefügt wurde. (…) hier weiterlesen

Finnische Studie zeigt neuerlich: Kinder sind gut geschützt gegen Corona Infektionen
(tkp.at, 7.07.2021) Die neue finnische Studie vertieft das Verständnis der Antikörper-Immunantworten gegen die gewöhnlichen Erkältungs-Coronviren und deren Kreuzreaktivität mit SARS-CoV-2 in verschiedenen Altersgruppen. Die Ergebnisse zeigen, dass Kinder bereits in einem frühen Alter de Erkältungs-Coronaviren ausgesetzt sind und eine höhere Kreuzreaktivität zu SARS-CoV-2 aufweisen als Erwachsene. (…) hier weiterlesen

Rebellin von Kirchheim – Isabell Flaig kämpft gegen regelmäßige Corona-Tests in ihren Pflegeheimen
(rt/youtube, 4.7.2021) Seit nunmehr einem Jahr kämpft Pflegeheimbesitzerin Isabell Flaig gegen die Auflagen der Behörden, ihre Angestellten und Heimbewohner regelmäßig auf das SARS-CoV-2-Virus testen zu müssen. Deswegen geriet sie schnell in den Fokus der Behörden, die ihr vorwerfen, dadurch die Gesundheit der ihr Anvertrauten zu gefährden. Doch Flaig sieht das völlig anders. (…) Zum Video (8 Min.)

Neue deutsche Studie über die Auswirkungen von Masken auf Kinder
(corona-ausschuss/youtube, 2.07.2021) Deutsche Mediziner haben im Rahmen einer Studie, die in der weltweit renommierten medizinischen Fachzeitschrift Pediatrics veröffentlicht wurde, die gesundheitlichen Auswirkungen von Mund-Schutz-Bedingungen bei Schulkindern untersucht. Das Ergebnis: Diese Folgen sind offenbar katastrophal. (…) zum Video (48 Min.)


 
[04]
Neuerscheinungen und Empfehlungen

 

NEU!
Prof. Dr. Klaus Buchner
Dr. med. Monika Krout

5G-Wahnsinn
Die Risiken des Mobilfunks, das gefährliche Spiel mit den Grenzwerten, die strahlungsarmen Alternativen. Wie gefährlich ist Mobilfunk im Allgemeinen und 5G im Speziellen? Und was können wir tun, um uns zu schützen?


Paperback
256 Seiten
Best.-Nr. FBU-248
€ 16,95
weitere Infos und Bestellung


Dr. Hans-Joachim Maaz
Dr. Dietmar Czycholl
Aaron B. Czycholl

Corona-Angst
Was mit unserer Psyche geschieht
Die Autoren erklären, was aus psychologischer Sicht in der Pandemie geschieht – mit dem Einzelnen und mit der Gesellschaft. Dabei macht ihre Analyse auch vor Politikern nicht halt. Sie zeigen, wo die Ursachen für bestimmte Verhaltensweisen liegen: bei den Entscheidern, bei den Befürwortern der Maßnahmen und bei deren Kritikern. Sie erklären, was in den Menschen vorgeht und wie wir alle aus dieser Krise herausfinden.

Paperback | 190 Seiten | Best.-Nr. FBU-249 | Info und Bestellung


Dr. med.Wolfgang Wodarg NEU!
Falsche Pandemien
Argumente gegen die Herrschaft der Angst

Auf dieses Buch von Wolfgang Wodarg haben viele Menschen schon lange gewartet!

Paperback
414 Seiten
Best.-Nr. FBU-245
€  20,00
weitere Infos und Bestellung




Kent-Depesche
Das große Corona-Cartoon-Buch
Virulente Cartoons, kranke Sprüche und ansteckende Witze
Auf 124 Seiten alle Corona-Cartoons aus den Kent-Depeschen sowie viele bisher nicht veröffentlichte Cartoons (insgesamt 75) – schön groß und hochwertig in Farbe gedruckt .

Gebunden | 124 Seiten | Best.-Nr. FBU-234
€ 14,80 | Weitere Infos und Bestellung



Neil Z. Miller
Der große Impf-Report
400 kritische Studien für Eltern und Forscher
Der Autor, ein Medizin-Journalist, zeigt anhand von 400 wissenschaftlichen Studien, dass Impfungen keineswegs so sicher sind, wie behauptet.

Eine wahre Fundgrube, auch für Impfschaden-Anerkennungsverfahren.

Gebunden | 400 Seiten
Best.-Nr. FBU-235 | € 24,80
Weitere Infos und Bestellung


Michael Kent
Themenhefter Corona und die Wahrheit
Alles zum Testverfahren, zur Zahlentrickserei, zur fehlenden rechtlichen Grundlage, zu gesundheitlichen Ursachen, Fehlbehandlungen, den eigentlichen Todesursachen, zu den Hintermännern und ihren Plänen – und vor allem zur unrühmlichen Rolle der Massenmedien in diesem menschenverachtenden Pandemiespiel.

Paperback DIN A-4 | 156 Seiten
Best.-Nr. FBU-236 | € 15,00
Weitere Infos und Bestellung



Clemens G. Arvay
Coronaimpfstoffe – Rettung oder Risiko?
Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger
Der Biologe Clemens Arvay setzt sich differenziert mit den Corona-Impfstoffen auseinander. Wissenschaftlich fundiert beantwortet er alle wichtigen Fragen. Damit am Ende jeder für sich entscheiden kann: Soll ich mich impfen lassen oder nicht?

Paperback | 144 Seiten
Best.-Nr. FBU-237 | € 10,00
Weitere Infos und Bestellung



Stefan W. Hockertz
Generation Maske
Corona: Angst und Herausforderung
Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen?

Gebunden | 190 Seiten
Best.-Nr. FBU-238
€ 19,99
Weitere Infos und Bestellung



Sven Böttcher
Wer, wenn nicht Bill?
Anleitung für unser Endspiel um die Zukunft
Wer gestaltet die neue Welt? Wer, wenn nicht Bill, könnte das schon? Einer muss es doch machen. Und wer wäre besser dafür geeignet als der reichste und einflussreichste Gutmensch der Welt? Seine Visionen sind grandios. Ja, er und seine Freunde versprechen uns tatsächlich das Paradies: eine schöne neue Welt. Die Sache hat allerdings ein paar Haken…

Paperback
175 Seiten
Best.-Nr. FBU-239
€ 15,00
Weitere Infos und Bestellung



Walter Van Rossum
Meine Pandemie mit Professor Drosten
Vom Tod der Aufklärung unter Laborbedingungen

Eine altbekannte Allianz aus Seuchenwächtern, Medien, Ärzten und Pharmalobby ist auch zu Corona-Zeiten wieder am Werk ― man trifft auf erstaunliche personelle Kontinuitäten über fast zwanzig Jahre hinweg. Zum Beispiel Prof. Dr. Christian Drosten von der Berliner Charité.

Paperback | 260 Seiten
Best.-Nr. FBU-240
€ 20,00
Weitere Infos und Bestellung


Flo Osrainik
Das Corona-Dossier
Unter falscher Flagge gegen Freiheit, Menschenrechte und Demokratie
Flo Osrainik skizziert Vorgeschichte und Hintergründe der Pandemie und nennt diejenigen beim Namen, die hinter den Kulissen längst die Gangart der globalen Politik bestimmen. Er enthüllt einen Plan, der seit Jahrzehnten vorbereitet wurde, und offenbart, worum es bei den aktuellen Entwicklungen tatsächlich geht.

Paperback | 500 Seiten
Best.-Nr. FBU-241
€ 24,00
Weitere Infos und Bestellung


Dr. Thomas Cowan
Impfungen und Autoimmunerkrankungen
Wie Impfstoffe neue Kinderkrankheiten auslösen
Dr. Cowan zeigt in seinem Buch, dass Impfungen den Körper schwächen und über eine Immunreaktion (Autoimmunität) Impfschäden entstehen. Kinderkrankheiten hingegen leisten eine wichtige Prävention und stärken unser Immunsystem und schützen so lebenslang vor Krebs, Arthritis oder Herzkrankheiten.

Paperback
214 Seiten
Best.-Nr. FBU-242
Weitere Infos und Bestellung


Mario H. Seydel
Der Strafwandler
So funktioniert Strafverteidigung – Das Handbuch
Der Strafwandler ist ein praktischer Ratgeber für die Strafverteidigung, vermutlich der Einzige für Nichtjuristen. Er hilft Ihnen sich zu orientieren, wo Sie sich im Verfahren befinden und welche Möglichkeiten Sie zu Ihrer Verteidigung haben. Sie erfahren, wie Sie sich auf Ihre Verteidigung juristisch und praktisch vorbereiten und was man unter „Aktenwahrheit“ versteht.

Gebunden | 248 Seiten
Best.-Nr. FBU-243
€ 19,95
Weitere Infos und Bestellung


Dr. med. Gerd Reuther
Heilung Nebensach
e
Eine kritische Geschichte der europäischen Medizin von Hippokrates bis Corona
Ärzte, Apotheker und die Pharmaindustrie wollten schon immer unser Bestes – unser Geld. Der Arzt und Bestsellerautor Dr. Gerd Reuther blickt kritisch auf 2500 Jahre europäischer Medizingeschichte zurück und stellt fest, dass die sogenannte Schulmedizin schon immer nur für die Eliten systemrelevant war.

Gebunden | 398 Seiten
Best.-Nr. FBU-244
€ 19,99
Weitere Infos und Bestellung


Hans U. P. Tolzin
Die Seuchen-Erfinder
Der Autor, Medizinjournalist und Herausgeber der kritischen Zeitschrift „impf-report“, hat einige Ausbrüche dieses und des letzten Jahrhunderts akribisch analysiert und stellt mit diesem Buch die Zusammenfassung seiner Ergebnisse vor. Er geht z. B. der Frage nach, ob es die behauptete Seuche wirklich gegeben hat (ob sich also die Erkrankungsraten messbar erhöht haben), wie bei der Diagnosestellung vorgegangen wurde, ob statistische Tricks angewendet wurden, ob alternative Ursachen vielleicht plausibler sind als die offiziell behaupteten – und welche der zahlreichen Verschwörungstheorien möglicherweise zutreffen.
Paperback | 290 Seiten | € 19,90 | Leseprobe | bestellen



Zur Frage, ob, wann und wie jemals ein krankmachendes Coronavirus nachgewiesen wurde, gibt es jetzt eine zusätzliche Diskussionsgrundlage in Form der ersten 37 Seiten des neuesten impf-report als kostenlose Leseprobe.
Weitere Infos und Download


Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo




Zwei Autofahnen „Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland“

Weitere Infos und Bestellung


Wenn es nach unseren Politikern geht, sollten wir alle möglichst ständig und überall sogenannte Mund-Nasen-Bedeckungen tragen, um die Übertragung eines potenziell tödlichen Pandemie-Virus zu verhindern. Doch wie sieht die Studienlage bezüglich des Nutzens wirklich aus? (…)
Weitere Infos und Bestellung


 
[05]
Rubriken

 
 
Kontoverbindung für Ihre Unterstützung unseres Newsletters
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung: Inhaber: Hans Tolzin, Volksbank Herrenberg,
IBAN: DE60 6039 1310 0379 5000 00, BIC: GENODES1VBH, Stichwort: „Newsletter“. Oder über Paypal an hans@tolzin.com

Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt. Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.
Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland
Veranstaltungshinweise (Elternstammtische & Grundrechte)

Meine Telegram-Kanäle
1. „Der Milchwirt spricht
 2. „Nur positive Nachrichten!
 3. „Impfschaden Coronaimpfstoffe

Mein Youtube-Kanal

Meine Facebook-Chronik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s